AirAsia BIG Tutorial - Guide

AirAsia ist eine der größten Fluggesellschaften in Südostasien und bedient extrem viele Ziele in Asien. Ganz gleich ob im Inland oder auf Routen zwischen den Ländern Asiens, fast immer ist auch eine AirAsia Verbindung vorhanden. AirAsia ist ein Billigflieger, welcher sich in ganz Asien und vor allem Malaysia extrem großer Beliebtheit erfreut.

Auch ein eigenes Meilenprogramm, genannt AirAsia BIG, darf da nicht fehlen. Wie Sie bei AirAsia Meilen sammeln können, für wen es sich lohnt und welche Vorteile die AirAsia BIG Mitgliedschaft mit sich bringt, erfahren Sie hier im großen Tutorial rund um AirAsia BIG.


Was ist AirAsia BIG?

AirAsia BIG LogoAirAsia BIG ist ein Meilenprogramm, welches die gesamte AirAsia Gruppe, somit auch die lokalen Tochtergesellschaften wie Thai AirAsia oder AirAsia Indonesia abdeckt.

Bei AirAsia können Sie in der gesamten Airline-Gruppe kurzum gesagt Punkte sammeln, welche dann wiederum gegen Prämienflüge oder andere Vorteile eingelöst werden können. Die Mitgliedschaft bei AirAsia BIG ist absolut kostenlos, es kann jeder Reisende Mitglied werden.

Bei AirAsia BIG anmelden

Wenn Sie bei AirAsia BIG teilnehmen möchten, dann können Sie sich ganz einfach und in wenigen Minuten auf der AirAsia BIG Website dafür anmelden. Es werden ein paar persönliche Daten abgefragt und schon ist Ihr AirAsia BIG Account eröffnet. Eine Mitgliedskarte gibt es nicht (nur digital in der App), die Identifizierung zum Meilen sammeln erfolgt lediglich über die BIG Member Nummer.

AirAsia BIG Member Card


Was kann man mit BIG Points buchen?

AirAsia BIG Points können natürlich in erster Linie für Linienflüge mit AirAsia eingelöst werden. Dies ist auch die attraktivste Möglichkeit von allen.

Neben der Buchung Prämienflügen ist es auch möglich AirAsia BIG Points für Hotelaufenthalte bei gewissen Partnern einzulösen. Dies ist meiner Meinung nach aber weniger interessant, da man bereits mit sehr wenigen BIG Points viele interessante Flüge buchen kann…


Welche Airlines gehören zur AirAsia BIG

Zum AirAsia BIG Programm gehören AirAsia und alle Tochtergesellschaften unter AirAsia wie zum Beispiel AirAsia X, AirAsia Indonesia usw.

Generell kann man also mit allen AirAsia Fliegern Points sammeln. Andere Airlines nehmen nicht am AirAsia BIG Programm teil.

Air Asia Logo


Die Mitgliedsstufen bei AirAsia BIG

Im Meilenprogramm von AirAsia gibt es vier Stufen, welche Mitglieder erreichen können. Red ist die niedrigste Stufe, welche Mitglieder sofort nach der Registrierung erhalten. Black ist der höchste Status bei AirAsia BIG.

Das besondere bei AirAsia BIG ist die Tatsache, dass nicht alle Mitglieder gleich viele Meilen für Flüge sammeln. So bekommen zum Beispiel Red Mitglieder nur 20 Points für 10 ausgegebene Ringgit und Black Mitglieder 120 Points für 10 ausgegebene Ringgit.

Red

Der Status RED ist der niedrigste im Bonusprogramm von AirAsia und jedes neue Mitglied erhält diesen automatisch. Als Red Mitglied erhält man bis zu 20 BIG Points pro 10 Ringgit Buchungswert.

Gold

Der Gold Status ist die nächst höchste Stufe bei AirAsia BIG. Um diesen zu erhalten müssen Sie 14 One-Way-Flüge / Sektoren (bei langen Flügen besteht ein Flug auch aus mehreren Sektoren) in einem Kalenderjahr absolvieren. Mit dem Gold-Status bei AirAsia BIG verdoppelt sich die Points Anzahl, welche Sie pro 10 Ringgit sammeln können von 20 auf 40.

Platinum

Der Asia Platinum Status wird durch 24 One-Way-Flüge bzw. Sektoren in einem Kalenderjahr erreicht. Platinum Kunden erhalten bis zu 70 Points pro 10 ausgegeben Ringgit.

Black

Der Black Status ist der höchste bei AirAsia BIG und kann mit 50 One-Way-Flügen bzw. Sektoren erreicht werden. Die 50 Flüge müssen in einem Kalenderjahr mit AirAsia geflogen werden. Black Mitglieder bekommen satte 120 Points pro 10 Ringgit Flugwert.

AirAsia BIG Mitgliedsstufen

Wenn Sie Flüge in anderen Währungen als Ringgit buchen, dann wird der Betrag (zum Beispiel Thai-Baht) in Ringgit umgerechnet und die Punkte dann nach dem Ringgit-Wert vergeben.


AirAsia BIG Points sammeln – Tipps

Das Meilen/Points sammeln ist natürlich das wichtigste für all diejenigen, die sich bei einem Meilenprogramm anmelden. Wie Sie bei AirAsia BIG schnell und effizient Meilen sammeln können verrate ich Ihnen hier im Detail.

Um die Meilen gutgeschrieben zu bekommen ist es notwendig, dass Sie im Buchungsverlauf Ihre AirAsia BIG ID /Mitgliedsnummer angeben. Die Gutschrift der Meilen erfolgt dann automatisch.

Sollten Sie das während der Buchung versäumt haben, können Sie die Buchung im Nachhinein über den Buchungscode modifizieren und die Nummer nachträglich eintragen.

Auch bereits geflogene Flüge können bis zu 60 Tage nach der Reise über den Kundenservice von AirAsia BIG geltend gemacht werden.

AirAsia BIG Points sammeln - Bucnung

Flüge mit AirAsia

Mit Flügen sammeln sich bei AirAsia nur sehr wenige Points. Da die AirAsia Flüge generell sehr billig sind und die Points nach Umsatz vergeben werden, ist es extrem schwer einen hohen Points-Stand nur mir Flügen bei AirAsia zu erreichen.

Die Meilen, welche sich ungefähr verdienen lassen, können vor der Buchung mit dem Meilenkalkulator errechnet werden. Für Strecken zwischen 1-2 Stunden Flugzeit sind rund 80 Points realistisch.

Ungefähre Points für beliebte Flugstrecken in der Low Fare (inkl. 20kg Gepäckbuchung) – Status RED

  • Bangkok – Phuket: ca. 77 Points
  • Bangkok – Krabi: ca. 69 Points
  • Bangkok – Chiang Mai: ca. 68 Points
  • Kuala Lumpur – Bangkok: ca. 125 Points
  • Singapur – Bangkok: ca. 82 Points
  • Bali – Bangkok: ca. 115 Points
  • Ho Chi Minh – Bangkok: ca. 63 Points
  • Hong Kong – Bangkok: ca. 163 Points

Hinweis: Air Asia Promo Fares und Zusatzleistungen, welche zu Promo-Fares hinzu gebucht werden, sind nicht meilenfähig und geben somit 0 Punkte.

AirAsia Miles Calculator

Hotels

Hotelbuchungen sind die beste Möglichkeit um sehr schnell ganz viele AirAsia BIG Points zu sammeln. Dabei hat sich die Buchungsplattform Agoda als idealer Partner bewährt. Agoda ist eine Hotelwebsite, welche in Südostasien und Asien extrem beliebt und populär ist und zudem wirklich die besten Angebote bietet. Bei Agoda sind eigentlich so gut wie alle Hotels in Asien vertreten.

Durch das Anlegen eines Agoda-Accounts kann dieser mit diversen Meilenprogrammen von Airlines verknüpft werden. Auch AirAsia BIG ist Partner von Agoda und so können Sie mit jeder Buchung bei Agoda Punkten sammeln.

Weitere Hotelpartner sind Booking.com, Trips.com, Hotels.com und andere Online-Buchungsseiten, welche aber eher nicht erwähnenswert sind.

Wie AirAsia BIG Points bei Agoda sammeln?

Hinterlegen Sie Ihre AirAsia BIG Member ID einfach in Ihrem Account. Sie können auch noch andere Bonusprogramme hinterlegen und diese dann auswählen bzw. je nach Laune zum Sammeln einsetzen.

Gehen Sie dazu auf „Mein Profil“ auf der Agoda Website und klicken Sie dort auf den Punkt „PointsMAX“. Dort können Sie dann AirAsia BIG und alle anderen Bonusprogramme durch die Mitgliedsnummer hinterlegen.

Agoda PointsMAX Bonusprogramm hinterlegen

Suchen Sie dann ganz normal bei Agoda Ihr Hotel aus und aktivieren Sie die Points MAX Sektion. Wählen Sie dort dann einfach AirAsia BIG aus und schon bekommen Sie unter den Angeboten angezeigt, wie viel Punkte Sie mit einer Buchung sammeln können.

Der Points-Betrag wird dann auch auf der Rechnung von Agoda festgehalten.

Agoda PointsMAX bei der Buchung nutzen

Nachdem Sie Ihren Aufenthalt dann im Hotel angetreten haben und abgereist sind, werden Ihnen die BIG Points dann automatisch nach rund 2-8 Wochen ab dem Check-Out-Tag gutgeschrieben.

Unterschiede zwischen Buchung mit Points und ohne

Natürlich gibt es die AirAsia BIG Points auch bei Agoda nicht umsonst und so sind die Hotelangebote, für die AirAsia BIG Points gutgeschrieben werden, so gut wie immer ein paar Euro teuerer. In vielen Fällen beläuft sich die Differenz auf 1-2€ pro Nacht.

Die Anzahl der Punkte, die Sie dann gutgeschrieben bekommen, schwankt ebenfalls von Angebot zu Angebot. Generell gilt: je teurer das Hotel, umso mehr Punkte können gesammelt werden und umso höher ist die Differenz in Euro.

AirAsia BIG Points bei Hotelbuchung über Agoda sammeln

Lohnt sich das Sammeln via Agoda trotz des Aufpreises überhaupt?

Kurz und knapp JA! Vor allem flexibel Reisende und Sparfüchse können hier richtig absahnen. Ein kleines Beispiel:

  • 4 Nächte im Red Planet Hotel Makati = 2.600 AirAsia BIG Points
  • Differenz des Buchungswerts mit / ohne Points = 2€ pro Nacht = 8€ für den Aufenthalt.

Für die 2.600 AirAsia Points haben Sie also insgesamt 8€ bezahlt. Im Gegenzug können Sie aber insgesamt bis zu 5 Flüge mit AirAsia im AirAsia BIG Sale für Mitglieder des Bonusprogramms buchen. Viele der dort angebotenen Flüge kosten nämlich 500 Punkte pro Person und Strecke!

Aus Ihren 2.600 Punkten können Sie also im Idealfall 5 Flüge in Asien herausholen. Das bedeutet, dass Sie einen Flug für rund 1,60€ kaufen können!

Bei der Suche nach den günstigen Flügen mit AirAsia hat die Recherche ergeben, dass die meisten Low Fares am unteren Limit immer ca. 9€ kosten. Das bedeutet, dass dieser Flug schon teurer wäre als die Punkte via Agoda!

AirAsia Flugpreis Low Fare Bangkok - Phuket

Mietwagen

Auch mit der Anmietung von Fahrzeugen können Sie bei AirAsia BIG Punkte sammeln. So sind Budget und Avis die prominentesten Partner von AirAsia BIG. Sowohl bei Budget, als auch bei Avis gibt es 250 Punkte pro Miettag. Generell sind Mietfahrzeuge nicht die besten Möglichkeit um Punkte zu sammeln, wer aber ohnehin mietet, kann sich hier ein paar Punkte hinzuverdienen.

Shopping / Essen und Trinken

Da AirAsia in mehreren Länder Asiens aktiv ist, konnte die Fluggesellschaft viele unterschiedliche Partner aus dem Bereich Shopping & Lifestyle gewinnen. Diese unterscheiden sich jedoch von Land zu Land. Wichtigster Partner ist wohl das Onlinekaufhaus Lazada. Dort können Sie anhand der BIG Mitgliedsnummer beim Online-Shopping Points sammeln. Vor allem für Expats in Asien ist diese Option unter Umständen interessant und ein netter Punkte-Nebenverdienst!

  • Lazada Thailand: 1 Point pro 10 Baht Umsatz
  • Lazada Malaysia: 1 Point pro 1 Ringgit Umsatz
  • Lazada Singapur: 2 Points pro 1 SGD Umsatz
  • Lazada Indonesien: 1 Point pro 4.000 IDR Umsatz
  • Lazada Philippinen: 1 Point pro 20 Pesos Umsatz

Vor allem in Malaysia gibt es eine große Auswahl an Unternehmen und Läden, welche sich am AirAsia BIG Programm beteiligen und das Meilen sammeln ermöglichen. Kuala Lumpur ist dabei der beste Ort für Meilensammler um auch lokal Points im täglichen Leben abzustauben!

Beispiele für Lokale in Kuala Lumpur

  • The Whiskey Bar, KL
  • The Rum Bar, KL
  • The Steakhouse, KL
  • Opium, KL
  • Zalora, KL
  • Pizza Hut
  • Eung Chicken
  • Rama V
  • uvm…

AirAsia Points sammlen Kuala Lumpur

Kreditkarten

Auch über Kreditkarten lassen sich bei AirAsia BIG Punkte sammeln. Die Kreditkarten unterscheiden sich je nach Land und werden von lokalen Banken herausgegeben.

Kreditkarten Anbieter für BIG Points

  • Malaysia: AirAsia Visa Card 1 Point pro 3 Ringgit Umsatz
  • Thailand: Bangkok Bank Mastercard 1 Points pro 20 Baht Umsatz
  • Indonesien: 7x fache Punkte pro 1IDR auf AirAsia Buchungen
  • PhilippinenAirAsia Visa Card 1 Points pro 28PHP Umsatz

Allerdings muss gesagt werden, dass nur Residenten der jeweiligen Länder diese Kreditkarte erhalten können und diese somit für Reisende vollkommen uninteressant sind!

Points Conversion

Auch eine Punkteumwandlung ist bei AirAsia BIG möglich. So können Punkte von diversen anderen Bonusprogrammen aus dem Alltag (vergleichbar mit Payback) in AirAsia Points umgewandelt werden.

Die Bedingungen dafür unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Auf diese gehe ich hier jedoch nicht näher ein, da nur die wenigsten Leser bei asiatischen Payback Programmen Punkte sammeln und diese gegen AirAsia Points eintauschen wollen.

Hilton Honors ist dabei der populärste Partner für Points Conversion und auch für viele westliche Vielreisende interessant. Für 10,000 Hilton Honors Points gibt es 2,000 BIG Points, was ich aber nicht für lohnenswert halte…

Fazit Meilen sammeln mit AirAsia

In Malaysia ist AirAsia BIG wirklich groß ins tägliche Leben integriert und es gibt viele Möglichkeiten als Resident in Malaysia BIG Points zu sammeln. Da AirAsia aber auch in vielen weiteren Ländern in Südostasien aktiv ist, kann man beispielsweise auch in Thailand den Philippinen oder Vietnam gut Points sammeln.

Die Partner Land zu Land in Asien unterscheiden sich dabei natürlich und sind von den lokalen Firmen abhängig. Lazada ist aber so gut wie in allen Ländern aktiv und so kann man über diese große Shopping-Website fast überall AirAsia BIG Points sammeln.

Die beste Möglichkeit zum Meilen sammeln

Die beste Möglichkeit um meiner Meinung nach mit AirAsia BIG Meilen zu sammeln ist Agoda. Bereits mit wenigen Hotelbuchungen lassen sich schnell und einfach eine große Menge an BIG Points sammeln, welche dann wiederum in Flüge umgewandelt werden können. Leider lohnt sich das ganze aber nur für Wiederkehrer, da die Points Gutschrift via Agoda immer rund 2-8 Wochen nach dem Check-Out erfolgt.

Agoda Logo


AirAsia BIG Points einlösen

Da Sie nun alle Möglichkeiten zum Sammeln von AirAsia BIG Points kennen, ist es natürlich ebenso wichtig zu wissen, wo man diese dann auch wieder ausgeben kann. Klar, dass sich die BIG Points von AirAsia vor allem für Flüge mit der Airline anbieten.

Flüge mit BIG Points buchen

Welche Flüge Sie am besten buchen sollten, damit Sie das Maximum aus Ihren AirAsia BIG Points herausholen und welche Sonderaktionen von AirAsia besonders interessant sind, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Reguläre Preise für AirAsia Flüge über BIG Points

Die einfachste Möglichkeit ist die Buchung von AirAsia Flügen via Fixed Points. Dies bedeutet, dass Flüge das ganze Jahr immer garantiert gleich viel kosten. Die Fixed-Points richten sich dabei nach der Flugzeit. So kosten Flüge, die weniger als 1 Stunde dauern 5.500 Points usw.

Generell sind Fixed Points die denkbar schlechteste Möglichkeit um AirAsia Points einzutauschen, da Sie so auf keinen Fall einen positiven Deal abschließen und am Ende meist sogar mehr für die Meilen bezahlt haben, als der Flug tatsächlich wert ist.

AirAsia BIG Fixed Points

Sweetspots für Flüge mit AirAsia BIG Points

Wenn Sie Flüge mit AirAsia sensationell lohnenswert einlösen möchten, dann empfehle ich Ihnen den AirAsia BIG Sale. Dort bekommen Mitglieder des Bonusprogramms extrem günstige Flugangebote und haben die Möglichkeit Flüge bereits ab 485 Points zu buchen.

AirAsia BIG Sale

Die meisten BIG Sales gibt es ab Malaysia, doch auch ab Thailand und Indonesien sind viele preiswerte Flüge im Bereich rund um 500 Points verfügbar.

Auf diese Weise können Sie Flüge bei AirAsia für rund 1,60€ bekommen, was deutlich unter den günstigsten Promo-Preisen von regulären Buchungen liegt. Generell reicht oft schon eine einzige Agoda Buchung mit einer Zuzahlung von rund 10€ für BIG Points aus und Sie können sich mehr als 5 Flüge aus dem AirAsia BIG Sale leisten!

Vor allem sehr flexible Asienrundreisende, Expats und Überwinterer haben so die Möglichkeit quasi für lau durch Südostasien zu reisen! Sparfüchse und Backpacker könnte das vor allem interessieren.


Lohnt sich AirAsia BIG für Urlauber?

AirAsia BIG lohnt sich meiner Meinung nach für Expats und regelmäßige Asienurlauber. Jeder der gerne mit AirAsia Unterweg ist und zudem noch über Agoda Hotels in Asien oder sonst wo auf der Welt bucht, kann sehr schnell viele Punkte bei AirAsia sammeln, welche eine sehr lang Haltbarkeit haben und bei Sonderangeboten extrem günstig gegen Flüge eingetauscht werden können. Das beste daran ist jedoch: Die Mitgliedschaft bei AirAsia BIG ist absolut kostenlos!

Kurzum gesagt: Ja, AirAsia BIG lohnt sich auch für Asien-Urlauber!

Da Asienreisende oft ohnehin Hotels über Agoda buchen ist dies nämlich die ideale Kombination um zusätzlich super billig oder sogar fast kostenlos in den Genuss von AirAsia Flüge zu kommen. Airguru.de empfiehlt auf jeden Fall eine Mitgliedschaft! Bei vielen anderen Vielfliegerprogrammen ist es so, dass es sehr lange dauert bis man zu seinen Flugprämien kommt.

Für AirAsia BIG reicht oft schon eine einzige Hotelbuchung via Agoda um extrem viele Punkte einzustreichen, welche durch die AirAsia BIG Member Sales so gut wie immer gleich gegen mehrere Flüge eingetauscht werden können…


Wie lange sind AirAsia BIG Points gültig?

AirAsia BIG Points haben eine extrem lange Haltbarkeit und dies macht das Programm so interessant für eigentlich jeden, der regelmäßig in Asien unterwegs ist oder dort gelegentlich Urlaub macht.

AirAsia Points sind immer 3 Jahre ab dem Tag der Gutschrift gültig und verfallen nur, wenn in diesen 3 Jahren keine weitere Transaktion im Account erfolgte.

Das bedeutet, dass der Zeit-Zähler immer wieder auf 0 gesetzt wird, sofern Sie im Zeitraum von 3 Jahren mindestens 1 Buchung mit Punkten oder eine Gutschrift durchführen! Kaum ein anderes Bonusprogramm auf dem Markt bietet eine derart großzügige Verfallsregelung!

  • AirAsia BIG Points sind 3 Jahre gültig und werden immer verlängert, sofern eine Buchung in 36 Monaten stattfindet!

Haltezeit von AirAsia BIG Points

Während ich bei anderen Bonusprogrammen immer empfehle keine Meilen zu horten sondern diese so schnell wie möglich wieder in Flüge umzusetzen, ist das bei AirAsia ziemlich egal!

Während viele anderen Airlines die Preise für Prämienflüge nach und nach anziehen, ist AirAsia BIG relativ konstant. Auch wenn AirAsia BIG die Points Preise erhöht, ist die kein so großes Problem, das es den AirAsia BIG Member Sale mehrmals im Jahr gibt. Über diesen holen Sie ohnehin immer den besten Mehrwert aus Ihren Points und ich rate Ihnen wenn möglich immer auf einen solchen Sale zu warten…


AirAsia Fly with Family

AirAsia BIG Points können Sie im Endeffekt nicht nur für sich selbst einlösen, sondern auch für Ihre Familie / Verwandten Tickets über das Bonusprogramm mit Ihren Punkten kaufen. So können Sie bis zu 9 Familienmitglieder wie Ehepartner, Lebenspartner, Eltern, Geschwister, Kinder, Großeltern oder verschwägerte Personen hinzufügen.

Diese lassen sich dann im Buchungsprozess einfach auswählen und somit auch Tickets für die hinterlegten Personen buchen.

Wenn diese einmal angelegt sind, können dann für eine Zeit von 1 Jahr keine Änderungen mehr an diesen Personen vorgenommen werden. Dies dient dem Schutz, dass auch nur nahe Verwandte den Weg ins Fly Family Programm finden. Allerdings habe ich auch schon für Freunde Tickets gebucht und alles hat ohne Probleme funktioniert. Denn den Status oder die Verwandtschaft prüft im Endeffekt keiner nach und auch der Nachname muss nicht der selbe sein.

Sammeln Sie schon bei AirAsia BIG? Welche Erfahrungen mit dem Bonusprogramm des Billigfliegers aus Südostasien haben Sie gemacht!?

Airguru-Team
Das Team von airguru.de ist ein Zusammenschluss von jungen und erfahrenen Reisenden, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, das umfangreichste Portal zum Thema Flugreisen zu erstellen. Quasi von Reisenden, für Reisende. Finden Sie mittels unserer Flugsuchmaschine die günstigsten Flugpreise und informieren Sie sich ausführlich über Flugreisen mit unseren Ratgebern. Außerdem stellen wir Ihnen hier in regelmäßigen die besten Angebote der Airlines vor und verraten Ihnen, wie Sie bei der Flugbuchung richtig Geld sparen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here