Error Fares – Die Chance richtig zu sparen!

Error Fare Flüge sind der feuchte Traum von Flugreisenden. Immer wieder machen extreme Flugschnäppchen die Runde im Internet und so kann es vorkommen, dass man für unter 100€ von Frankfurt nach New York und zurück fliegt. Was zu schön um wahr zu sein klingt, kann man jedoch mit etwas Glück und Hintergrundwissen ganz einfach ergattern. Man muss nur schnell sein, die richtigen Informationsquellen haben und flexibel sowie offen an die Buchung herangehen.

Wie Error Fares zustande kommen, wie Sie diese im Internet finden und welche Rechtslage bei Error Fare Flügen gilt, verrate ich Ihnen hier im kompletten Ratgeber Flugtickets mit Preisfehler.


Preisfehler Flugtickets – Error Fare Flüge Ratgeber

Preisfehler sind bei Flugtickets extrem interessant, denn so können Sie enorm viel sparen. Ganz gleich ob Economy- oder Business-Class, Error Fare Flüge können auf jeder Strecke, bei jeder Airline und in jeder Klasse auftreten.

Was sind Error Fares

Error Fares sind schlichtweg einfach ein Fehler bei der Preisfindung der Flugtickets. Diese Fehler können menschlicher Natur sein oder auch durch einen Systemfehler verursacht werden. Ein Error Fare Flug ist es nicht, wenn Sie nur einen guten Preis mittels Flugsuchmaschine finden. Error Fares sind Preise, die einfach absolut unrealistisch sind. Wenn Sie das Gefühl haben: „Das kann ja gar nicht sein“, dann handelt es sich um einen Error Fare.

Auf Kurzstrecke finde ich es schwerer Error Fares auszumachen, da dort die Preise generell schon sehr sehr niedrig angesiedelt sind. Auf Langstrecke hingegen stechen Error Fares sofort ins Auge. Denn wenn ein Flug normalerweise oder bei anderen Airlines zum Beispiel 500€ kostet und Sie finden ihn für 100€, dann können Sie sich sicher sein, dass hier etwas nicht stimmt! Ein Error Fare Ticket also…

Error Fare nach Rio
Von Straßburg nach Rio für nur 186 Euro – ganz sicher ein Error Fare Flug!

Wie kommen Error Fares zustande?

Doch wie kommen Error Fares überhaupt zustande? Es gibt viele Möglichkeiten wie diese Spottpreis Tickets im Internet landen. Einige Möglichkeiten dafür liste ich Ihnen hier auf.

Menschliche Fehler

Menschen machen Fehler und irgendwer muss die Preise der Airline auch ins System eingeben. Der arme Teufel, der zum Beispiel bei einem Flug im Wert von 1.000€ eine Null zu wenig setzt, macht also die sonst teuren Tickets für 100€ buchbar. Klar, dass dies enorme Kosten für die Airline verursacht und menschliche Fehler zwar zur Freude der Reisenden gehen, einer aber immer der Leidtragende ist…

Systemfehler

Auch die modernsten Computersysteme sind nicht zu 100% wasserdicht. Diese Art von Error Fares sind nicht immer sofort zu erkennen. So wird nämlich oft erst während des Buchungsvorgangs ersichtlich, dass es sich um einen Error Fare handelt. Es werden zum Beispiel bei Buchung gewisse Treibstoffzuschläge oder Gepäckgebühren „vergessen“ und das macht das Flugticket ungemein billiger.

Treibstoffsteuer wird vergessen

Der Preis für Flugtickets besteht aus unterschiedlichen Komponenten: Der eigentliche Ticketpreise der Airline, sowie Gebühren und Steuern. Oft wird die Treibstoffsteuer fehlerhaft berechnet. Vor allem bei Gabelflügen mit verschiedenen Airlines kann es öfter passieren, dass hier irgendwo ein Fehler auftaucht.

Wie oft kommen Error Fare Flüge vor?

Error Fares kommen definitiv nicht täglich vor und so ist immer viel Glück oder aber ein gutes Informationsnetz nötig, damit man die Angebote ausmachen kann. Generell kann man nicht genau sagen, wie oft es zu Error Fare Flügen kommt. Laut unterschiedlichen Quellen verteilen sich die Error Fares aber so:

  • Mehrmals im Monat: Flüge nach USA, Thailand, Malaysia/Singapur, China, Mexiko
  • Einmal im Monat: Flüge nach Indonesien, Philippinen, Indien, Brasilien, Japan, Hongkong, Kuba, Karibik, Panama, Australien/Neuseeland, Kanada, Südafrika, Westafrika, Ostafrika
  • Alle paar Monate: Flüge nach Chile, Peru, Kolumbien, Argentinien, Korea, Taiwan, Zentralasien, Sri Lanka, Nepal, Vietnam

Wer also öfter nach USA, Thailand, Singapur, China oder Mexiko fliegt, der sollte immer die Augen offen halten!

Error Fare Flüge Vancouver Paris
Mittels Flugsuchmaschine wurde diese offensichtliche Error Fare ausgemacht…

Error Fares Flug finden – Tipps & Tricks

Um Error Fares zu finden empfehle ich Ihnen einfach selbst intensiv auf die Suche zu gehen. Nutzen Sie dazu einfach unterschiedliche Flugsuchmaschinen.

Flugsuche mit Flexibilität

Seien Sie bei der Suche aber unbedingt flexibel. Suchen Sie am besten immer für ganze Zeiträume oder aber von außergewöhnlichen Flughäfen aus. Je mehr Umstiege dabei sind, umso wahrscheinlicher ist es, dass ein Kerosin-Error-Fare auftritt.

Probieren Sie einfach mehrer Kombinationen aus und eventuell können sie mit Glück ein echtes Flugschnäppchen schlagen! Die airguru Flugsuche (powered by Kiwi) bietet die besten Voraussetzung zum finden von Error Fares und außergewöhnlich günstigen Flugtickets. Sie ist derzeit eine der besten Flugsuchmaschinen auf dem Markt!

Zur Error Fare Flugsuche

Weitere gute Suchmaschinen für Error Fares

Webseiten & Blogs für Error Fares nutzen

Neben der Suche auf eigene Faust, ist es immer ratsam Webseiten und Blogs zu folgen. Auch die Eintragung in einen Newsletter ist ideal, um Error Fares ausfindig zu machen. Am besten abonnieren Sie unseren airguru Schnäppchen Feed sowie unseren Newsletter. Weitere gute Quellen für günstige Flugangebote finden Sie außerdem weiter unten.

Error Fares in der Business Class finden

Auch Error Fares in der Business Class sind immer wieder zu finden und im Endeffekt nicht seltener oder häufiger als in der Economy Class. Wenn Sie Error Fares in der Business Class suchen, dann sollten Sie den einschlägigen Seiten und Mail Verteilern folgen oder aber selbst immer wieder die Flugsuche bemühen. Oft können Sie so einen Error Fare Flug in der Business Class zum Preis der Economy oder gar günstiger ergattern.

Emirates Business Class nach Thailand Übrigens: Error Fares gibt es natürlich auch in die andere Richtung. So sind dann Flüge exorbitant teuer und kosten zum Beispiel 160.000€ – klar, dass sich hierfür wohl eher keine Abnehmer finden werden…


Error Fare Ticket buchen – Tipps

Wenn Sie nun schon das große Glück hatten und einen Error Fare Flug für sich gefunden haben, dann gilt es schnell zu sein. Oft sind Error Fares nur wenige Stunden, machmal auch nur Minuten verfügbar. Außerdem sind folgende Tipps zur Buchung von Error Flügen unbedingt einzuhalten!

Nichts sagen und buchen

Wenn Sie einen Error Flug vor sich haben, dürfen Sie auf keinen Fall die Airline dazu konsultieren. Das führt nur dazu, dass das Angebot herausgenommen wird. Besser einfach buchen und vom geringen Preis profitieren!

Mit Kreditkarte zahlen

Zahlen Sie eine Error Fare Flug im Idealfall immer mit Kreditkarte. Die Zahlung erfolgt nämlich sofort und der Vertrag ist geschlossen. Zwar besteht auch dann nicht Anspruch auf eine Beförderung, allerdings ist es den Airlines häufig mit zu viel Aufwand verbunden die Rückbuchungen auf die Kreditkarte vorzunehmen.

Nicht gleich den Rest der Reise buchen

Warten Sie vor der Buchung von Hotels und Anschlussflügen am besten noch mindestens eine Woche. Wenn in dieser Zeit keine Stornierung stattfindet, können Sie weitere Flüge oder das Hotel buchen. Meist ist mit der Zustellung des E-Tickets aber die Reise in sicheren Tüchern.

Screenshot der Buchung machen!

Machen Sie auf jeden Fall einen Screenshot der Buchung bzw. der Buchungsbestätigung. So haben Sie einen Nachweis über die Transaktion.

Eine Error Fare darf nicht 0€ kosten

Wenn eine Error Fare 0€ kostet, dann sparen Sie sich die Zeit zur Buchung. Flüge die nichts kosten, kommen auch vertraglich nicht zustande und werden immer von den Airlines zurückgewiesen.

Nur wenn Geld geflossen ist, kam ein rechtlicher Vertrag zustande, welcher sehr oft von den Fluggesellschaften aus Gründen der Kundenzufriedenheit oder aber aus Rechtswegen eingehalten wird. 0€ Flüge sind also ein Traum und die Buchung nicht wert!


Error Fare Rechtslage

Auf Error Fares besteht in aller Regel kein Anspruch. Die Airline kann das Ticket nämlich stornieren. Auch wenn das nicht immer der Fall ist (Kundenzufriedenheit etc.) so kann es durchaus möglich sein, dass mit Bekanntwerden des Fehler auch die Tickets storniert werden. In wenigen Fällen wird das Ticket sogar erst am Check-in Counter am eigentlichen Flugtag gecancellt. Das ist zwar selten aber durchaus möglich…


Resplatzflüge – Eine Alternative zu Error Fares

Eine Alternative zu Error Fare Flügen ist der Kauf von Restplatzflügen. Restplätze für Flüge von Veranstaltern oder Airlines gibt es fast nur noch für Pauschalreisen. Doch auch privat kann man einzelne Plätze günstig erstehen.

So gibt es oft Leute, die einen teuren Flug nicht selbst antreten können und dann gezwungen sind, ihr Ticker an andere zu verkaufen und so noch etwas Geld wieder reinzuholen. Diesen gekauften Flug können Sie dann antreten oder aber mit etwas Geschick auf die gewünschte Route umbuchen.

Beachten Sie dabei aber immer das Kleingedruckte. Einige Flüge können nämlich nicht umgebucht werden. Ebenso ist es nicht immer möglich den Namen zu ändern. Der Verkäufer weiß das auch nicht immer, ob ein Flug überhaupt übertragbar ist und somit müssen Sie selbst ganz genau prüfen.

Gute Webseiten für Restplätze sind


Gute Quellen für Error Fares Flüge

Anbei stelle ich Innen hier meine Quellen für Error Fare Flüge vor. So finden Sie Error Fares nicht nur durch intensives suchen sodern auch dem Lesen von Webseiten und Blogs, welche sich eben genau mit dem Thema beschäftigen und somit die Suche für Sie übernehmen.

Hier auf airguru.de finden Sie natürlich auch immer die besten Error Fares und Flugangebote in unserer Schnäppchen-Kategorie. Trotzdem wollen wir Ihnen auch nicht andere Internetseiten vorenthalten, damit Sie die günstigsten Error Fare Reisen buchen können.

Webseiten für Error Fare Flüge

Newsletter für Error Fares

Restplatzflüge (Alternative zu Error Fares)

Error Fare Feeds

Wenn Sie einen News-Reader / Feedprogramm nutzen, dann empfehle ich Ihnen extra einen Feed für Flugangebote anzulegen. Dort können Sie dann die Infos der Webseiten gebündelt erhalten. Unseren RSS Feed können Sie hier abonnieren.

airguru.de RSS Feed

Haben Sie noch Fragen zum Thema Error Fares? Schreiben Sie uns in die Kommentare!

Airguru-Team
Das Team von airguru.de ist ein Zusammenschluss von jungen und erfahrenen Reisenden, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, das umfangreichste Portal zum Thema Flugreisen zu erstellen. Quasi von Reisenden, für Reisende. Finden Sie mittels unserer Flugsuchmaschine die günstigsten Flugpreise und informieren Sie sich ausführlich über Flugreisen mit unseren Ratgebern. Außerdem stellen wir Ihnen hier in regelmäßigen die besten Angebote der Airlines vor und verraten Ihnen, wie Sie bei der Flugbuchung richtig Geld sparen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here