Flughafen Singapur Changi (SIN) - Zurechtfinden & Infos

Der Flughafen Singapur Changi ist einer der wichtigsten Airports weltweit und führt derzeit die Spitze der schönsten und besten Flughäfen an. Eine Reise über den Singapore Changi Airport ist dabei nicht nur extrem angenehm, sondern auch unterhaltsam. Was Sie alles am Flughafen Singapur erwartet und warum dieser der beste der Welt ist, erfahren Sie hier im Beitrag.

Allgemeine Infos Flughafen Singapur

Der Singapore Changi Airport zählt zu den größten Flughäfen weltweit. Singapur stellt ein wichtiges Drehkreuz zwischen Europa und Südostasien beziehungsweise Ozeanien dar. Die Route nach Australien wird als Känguru-Route bezeichnet. Aufgrund dieser Tatsachen und der geographisch günstigen Lage, ist der Singapore Changi Airport ein typischer Umstiegsflughafen.

Der Flughafen liegt 20 Kilometer östlich der Innenstadt. Er belegt einen Großteil der Fläche des Stadtteils Changi, welcher am östlichen Ende der Hauptinsel liegt. Der Flughafen ist verkehrstechnisch gut an das Singapurer Stadtzentrum angeschlossen. Es gibt zwei Autobahnen (Pan Island Expressway (PIE), East Coast Parkway), die von der Innenstadt Singapurs zum Flughafen führen. Seit 2002 kann man mit der Ost-West-Linie der MRT ins Stadtzentrum fahren.

Insgesamt gibt es zwei Start- und Landebahnen und derzeit 4 Terminals. Eine weitere Startbahn und das neue Terminal 5 befindet sich im Bau.

  • Passagiere: 65.630.000 (2018)
  • Luftfracht: 2.150.000t (2018)
  • Flugbewegungen: 386.000+
  • Airport-Code: SIN
  • Beheimatete Airlines: Singapore Airlines, Silk Air, Scoot, Jetstar Asia

Singapur Terminal 1

Das Terminal 1 ist das älteste Gebäude am Flughafen Singapur, keinesfalls aber marode oder altmodisch. Vor allem das neuste Upgrade mit dem Anbau “The Jewel” macht Terminal 1 am Flughafen Singapur zu den beliebtesten überhaupt.

Das gesamte Terminal ist sehr modern, bietet extrem viele Annehmlichkeiten und liegt zentral zwischen Terminal 2 und 3. Im Transit können also beide Gebäude zu Fuß erreicht werden. Emirates, KLM, Thai Airways oder Qatar Airways sind nur einige der Top-Airlines, welche ab Terminal 1 operieren. Singapore Airlines selbst fertigt keine Passagiere am T1 ab, dafür aber die Billig-Tochtergesellschaft Scoot.

Airlines ab Terminal 1 Singapur

  • Air China
  • Air France
  • Air Madagascar
  • Air Mauritius
  • Air Niugini
  • Alitalia
  • American Airlines
  • Austrian Airlines
  • Bangkok Airways
  • Biman Bangladesh
  • British Airways
  • China Southern Airlines
  • Chongqing Airlines
  • Drukair
  • Emirates
  • Fiji Airways
  • Finnair
  • Hawaiian Airlines
  • Hebei Airlines
  • Iberia
  • Japan Airlines
  • Jetstar
  • KLM
  • Myanmar Airways
  • Philippine Airlines
  • Qantas Airways
  • Qatar Airways
  • Scandinavian Airlines
  • Scoot
  • Shandong Airlines
  • Shenzhen Airlines
  • Siberia Airlines
  • Thai Airways
  • Turkish Airlines
  • Xiamen Airlines

Einrichtungen am Terminal 1 Singapore Changi

  • Gepäckaufbewahrung
  • Parkplätze
  • Kunst-Beschäftigungen für Kinder
  • Pay Per Use Lounge (Transit)
  • Geldautomaten
  • Apotheke
  • Gratis Ruhebereiche
  • GST Refund (Steuererstattung)
  • SIM-Karten-Verkauf
  • Mietwagenstationen
  • Gebetsräume
  • Raucherbereiche
  • Supermarkt & Convenience Stores
  • TV Lounges
  • Gratis Singapur Tour
  • Swimming Pool mit Jacuzzi (Transit)
  • dnata Lounge
  • Emirates Lounge
  • Qantas Singapore Lounge
  • British Airways Lounge
  • SATS Premier Lounge
  • SATS Special Service Lounge
  • Thai Airways Royal Orchid Lounge
  • Transit Hotel

Highlights am Singapore Changi Terminal 1

Das Terminal 1 bietet die meisten Highlights am Flughafen in Singapur und das erst neu errichtete Jewel ist der Höhepunkt, was alles andere in den Schatten stellt. Anbei ein Überblick über die schönsten Sehenswürdigkeiten in Terminal 1.

  • Arrival Garden
  • Cactus Garden
  • Discovery Garden
  • Kinetic Rain
  • Piazza Garden
  • The Social Tree
  • Water Lily Garden
  • Jewel inkl. Rain Vortex

The Jewel

The Jewel ist der neuste Anbau am Flughafen Singapur eine öffentliche Verbindungshalle zwischen den Terminals 1, 2 und 3. Beim Jewel handelt es sich um einen Shopping- und Restaurant-Komplex mit der Möglichkeit zum Einchecken. Generell hat man am Jewel nicht das Gefühl, dass man sich in einem Airport, sondern vielmehr in einer Luxus-Mall befindet.

Das absolute Highlight ist jedoch der Rainvortex-Wasserfall, welcher in Mitten einer gigantischen Halle vom Dach des Jewel herabfällt und in einen Trichter ins Untergeschoss führt. Die gesamte Halle ist mit tropischen Pflanzen, Wasserfällen und Hängebrücken versehen und ist schlichtweg atemberaubend.

Durch den Jewel fährt der Skytrain, welcher die Terminals 2 und 3 miteinander verbindet. Nachts wird der Wasserfall stimmungsvoll angeleuchtet, es finden mehrere Shows statt. Um 23h ist schließlich Schluß und die Halle wird zur Wartung geschlossen.

Folgende tolle Optionen stehen im Jewel Singapur zur Verfügung…

Singapore Changi Jewel

Early Check-In

Der Early Check-In ist eine super Option um am Flughafen von Singapur etwas Zeit ohne Gepäck herumzubringen. Ganz gleich in welchem Terminal Sie abfliegen, der Earle-Check-In steht bei etlichen Airlines zur Verfügung.

Über einen Automaten oder den Schalter können Sie das Gepäck teils auch mehr als 6 Stunden vor Abflug abgeben und somit in Jewel Essen, Trinken und Shoppen.

Early Check In Singapore Changi T1 Jewel

GST Refund

Wer in Singapur kräftig eingekauft hat, kann über den GST Refund die Steuer zurückerhalten. Am Jewel sind mehrere Automaten aufgestellt, welche die Erstattung schnell und einfach ermöglichen. Einfach die Kassenbelege scannen und schon wird das Geld entweder auf die Kreditkarte oder Bar ausgezahlt.

Shopping & Restaurants

The Jewel ist eine riesige Shopping-Mall am Flughafen. Es gibt Läden wie den Apple-Store, Markenklamotten und Luxusgüter. Zudem finden sich unzählige Restaurants, Cafés und Bars im Jewel. Allein um das Angebot im Jewel am Flughafen Singapur zu entdecken, können Sie mehrere Stunden einplanen!


Singapur Terminal 2

Das Terminal 2 wird von Singapore Airlines, Silk Air und den meisten Airlines nach Europa genutzt. Auch Etihad fertigt seine Passagierei im T2 ab. Terminal 2 beheimatet die meisten Fluggesellschaften, ein Transfers zu Terminal 1 ist auf dem Fußweg möglich, Terminal 3 kann mit dem Skytrain erreicht werden. Vor allem der Sonnenblumen-Garten ist eine tolle Sehenswürdigkeit im Terminal 2.

Airlines ab Terminal 2 Singapur

  • Aegean Airlines
  • Aer Lingus
  • Air Canada
  • AirEuropa
  • Air India
  • Air India Express
  • Air Serbia
  • All Nippon Airways
  • Bhutan Airline
  • Brussels Airlines
  • Croatia Airlines
  • Egypt Air
  • Ethiopian Airlines
  • Etihad Airways
  • Firefly
  • Flynas
  • Indigo
  • LOT Polish Airlines
  • Lufthansa
  • Malaysia Airlines
  • Royal Air Maroc
  • Royal Brunei Airlines
  • Sichuan Airlines
  • SilkAir
  • Singapore Airlines
  • South African Airways
  • Swiss
  • TAP Portugal
  • United Airlines
  • Virgin Atlantic
  • Virgin Australia

Einrichtungen am Terminal 2 Singapore Changi

  • Gepäckaufbewahrung
  • Parkplätze
  • Kunst-Beschäftigungen für Kinder
  • Pay Per Use Lounge (Transit)
  • SilverKris Lounge
  • KrisFlyer Gold Lounge
  • SATS Premier Lounge
  • SATS Special Service Lounge
  • DBS Asia Treasures Lounge
  • Geldautomaten
  • Apotheke
  • Gratis Ruhebereiche
  • GST Refund (Steuererstattung)
  • SIM-Karten-Verkauf
  • Mietwagenstationen
  • Gebetsräume
  • Raucherbereiche
  • Supermarkt & Convenience Stores
  • TV Lounges
  • Gratis Singapur Tour
  • Transit Hotel

Highlights am Singapore Changi Terminal 2

Singapurs Terminal 2 hat einige tolle Sehenswürdigkeiten zu bieten und direkt nach dem Aussteigen fühlt man sich sofort wohl. Vor allem Florale Highlights gibt es am Terminal 2 in Singapur.

  • Enchanted Garden (Garten im Transitbereich)
  • Orchid Garden (über 700 Orchideen)
  • Sunflower Garden (Sonnenblumen Rooftop)

Singapore Changi Terminal 2 Garten


Singapur Terminal 3

Das Terminal 3 am Flughafen Singapur wird von Singapore Airlines und vielen weiteren Fluggesellschaften vor allem aus Asien genutzt. Neben renommierten Airlines wie EVA Air und Garuda verkehren hier vor allem auch die Billigflieger Lion Air und Batik Air. Terminal 3 am Flughafen Singapur grenzt direkt an Terminal 1, via Skytrain kann auch Terminal 2 schnell erreicht werden. Vor allem der Schmetterlingsgarten ist wohl weltweit einzigartig und kann im Transitbereich des Flughafens bewundert werden.

Airlines ab Terminal 3 Singapur

  • AirItaly
  • Air New Zealand
  • Asiana Airlines
  • Batik Air
  • China Airlines
  • China Eastern Airlines
  • EVA Air
  • Garuda Indonesia
  • jetBlue
  • LionAir
  • MalindoAir
  • Thai LionAir
  • Mihin Lanka
  • Myanmar National Airlines
  • Saudi Arabian Airlines
  • Singapore Airlines
  • SriLankan Airlines
  • US-Bangla Airlines
  • Vistara

Einrichtungen am Terminal 3 Singapore Changi

  • Gepäckaufbewahrung
  • Parkplätze
  • Kunst-Beschäftigungen für Kinder
  • Pay Per Use Lounge (öffentlicher Bereich & Transit)
  • SilverKris Lounge
  • KrisFlyer Gold Lounge
  • SATS Premier Lounge
  • SATS Special Service Lounge
  • DBS Asia Treasures Lounge
  • Geldautomaten
  • Apotheke
  • Gratis Ruhebereiche
  • GST Refund (Steuererstattung)
  • SIM-Karten-Verkauf
  • Mietwagenstationen
  • Spielbereich für Kinder (öffentliche & Transit)
  • Gebetsräume
  • Raucherbereiche
  • Supermarkt & Convenience Stores
  • TV Lounges
  • Gratis Singapur Tour
  • Transit Hotel

Highlights am Singapore Changi Terminal 3

Terminal 3 am Flughafen Singapur hat einige ausgefallene Highlights zu bieten, welche die Wartezeit verkürzen und Leute zum Staunen bringen. Das größte Highlight ist sicherlich das Schmetterlingshaus. Ja Sie haben richtig gehört! Es gibt ein Biotop mit mehr als 1.000 Schmetterlingen am Flughafen in Singapur…

  • Butterfly Garden (im Transit)
  • Crystal Garden
  • Daisy (Propeller, der auf Bewegungen der Reisenden reagiert)
  • The Slide (Rutsche im Terminal)

Butterfly Garden Singapur Terminal 3


Singapur Terminal 4

Das Terminal 4 am Flughafen Singapur ersetzt das bisherige Budget-Terminal und wird von Billigfluggesellschaften sowie einigen Premium-Airines genutzt. Erst im Jahre 2017 wurde das Terminal eröffnet und so bietet es sehr moderne Einrichtungen und eine ansprechende Optik.

Der Singapore Changi Terminal 4 ist über die anderen Terminals mit der MRT in die Stadt verbunden. Selbstverständlich fahren auch Taxi und Shuttle-Bus in das Stadtzentrum von Singapur. Es stehen sowohl im internationalen Transfer, als auch im öffentlichen Bereich kostenlose Terminal-Shuttle-Busse bereit, welche einen schnellen Wechsel des Terminals ermöglichen.

Airlines ab Terminal 4 Singapur

  • AirAsia Group
  • Cathay Pacific Airways
  • Cebu Pacific Air
  • Korean Air
  • JeJu Air
  • Spring Airlines
  • Vietnam Airlines
  • Vietjet Air
  • Go Airlines
  • Guangxi BeiBu Golf Airlines
  • Hainan Airlines
  • Juneyao Airlines
  • Regent Airways
  • Urumqi Air

Einrichtungen am Terminal 4 Singapore Changi

  • Gepäckaufbewahrung
  • Parkplätze
  • Blossom SATS & Plaza Premium Lounge
  • Cathay Pacific Lounge
  • Geldautomaten
  • Apotheke
  • Gratis Ruhebereiche
  • GST Refund (Steuererstattung)
  • SIM-Karten-Verkauf
  • Mietwagenstationen
  • Spielbereich für Kinder (im Transit)
  • Gebetsräume
  • Raucherbereiche
  • Supermarkt & Convenience Stores
  • TV Lounges

Highlights am Singapore Changi Terminal 4

Natürlich bietet auch der neuste Terminal 4 am Flughafen Singapur einige tolle Highlights für Besucher, welche die Wartezeit verkürzen oder schlichtweg beeindrucken. Der gesamte T4 ist einfach eine Wohlfühloase und vielen Flughäfen weltweit meilenweit voraus…

  • Petalclounds (in der Central Galleria)
  • Berankan Shop Houses (in der Heritage Zone)
  • Boulevard of Trees (Boarding Corridor)
  • Immersive Walls (vor der Sicherheitskontrolle)

Singapur Terminal 4 Shop Houses


Terminaltransfer Flughafen Singapur

Alle Terminals am Flughafen Singapur sind miteinander verbunden und können sehr schnell und einfach erreicht werden. Ganz gleich ob im öffentlichen Bereich oder im Transit, es sind immer Möglichkeiten zum Terminalwechsel gegeben. Anbei ein Überblick über die Optionen zum Terminalwechsel am Flughafen Singapur.

  • Terminal 1: Skytrain zu T2 & T3 und Fußwege zu T2 & T3
  • Terminal 2: Skytrain und Skybridge zu T3, Skytrain und Fußwege zu T1, Shuttle-Bus zu T4
  • Terminal 3: Skytrain zu T1 und T2, Skybridge zu T2, Fußwege zu T1
  • Terminal 4: Shuttle-Bus zu T2: Transit und öffentlicher Bereich
  • Jewel: Liegt in T1, Linkbridge von T2 & T3

Der längste Terminalwechsel zu Fuß dauert ca. 30 Minuten. Je nach Gate, sind aber auch Transfers in unter 5 Minuten möglich.

Terminaltransfer Singapore Changi Airport


Umsteigen Flughafen Singapur

Wer am Singapur Changi Airport umsteigen muss, der reist in 90% der Fälle mit Singapore Airlines oder deren Tochtergesellschaften Scoot bzw. Silk Air. All dies ist ein Indiz für einen reibungslosen Ablauf beim Umstieg. Auch Umstiegszeiten von nur rund 1 Stunde können am Singapore Changi Airport ohne Probleme realisiert werden. Singapore Airlines hat alles so effizient gestaltet, dass die Weiterreise und der Umstieg in Singapur extrem schnell und effizient über die Bühne geht. Die Terminaltransfers sind extrem gut ausgebaut, alle Terminals sind miteinander verbunden, die Wege sind exzellent ausgeschrieben.


Hotels am Flughafen Singapur

Am Flughafen Singapur gibt es Hotel im Transitbereich, als auch Airport-Hotels im öffentlichen Bereich des Flughafens. Anbei erhalten Sie einen Überblick über alle Flughafenhotels in Singapur.

Transithotels im internationalen Bereich am Changi Airport

  • Aerotel Airport Transit Hotel Terminal 1: zu finden Level 3, ab 60S$ pro Nacht, Duschservice ab S$20.
  • Ambassador Transit Hotel Terminal 2: zu finden Level 3, ab 60S$ pro Nacht, Duschservice ab S$20.
  • Ambassador Transit Hotel Terminal 3: zu finden Level 3, ab 100S$ pro Nacht

Öffentliche Flughafenhotels Singapur

Im öffentlichen Bereich gibt es zwei Flughafenhotels direkt am Flughafen Singapur. Anbei ein Überblick inkl. aktueller Preise.

  • Crowne Plaza Hotel Changi Airport – Terminal 3

Das Crowne Plaza Hotel befindet sich neben dem Terminal 3. Es ist der perfekte Ort für einen Zwischenstopp in Singapur. Sie können das Hotel von den Terminals 1 und 2 mit dem Skytrain erreichen.

  • Jewel Changi Airport – YOTELAIR Singapore Changi Airport

Das YOTELAIR Singapore Changi Airport wurde 2019 eröffnet und bietet kompakte Kabinen im Einkaufs- und Speisekomplex des Jewel Changi Airport. Es ist direkt mit den Terminals 1, 2 und 3 verbunden.

Buchen können Sie die Hotels am besten über die Travfindo Hotelbuchung…


Ideale Anreiseorte über Singapur Changi

Der Singapore Changi Airport ist ein klassischer Umstiegsflughafen. Auch wenn der Stadtstaat Singapur selbst eine absolut tolle Sehenswürdigkeit und wichtiges Finanzzentrum in Asien ist, so reist der Großteil der Passagiere nicht in Singapur ein. Vor allem für die Verbindung von Europa nach Südostasien und Australien ist der Changi Airport einer der wichtigsten in der Region. Doch auch die Anbindung zwischen USA und Südostasien ist über Singapur gegeben. Die wichtigsten Routen und Endziele für Reisende aus Europa haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Thailand

Obwohl Thailand mit Thai Airways und dem Flughafen Bangkok selbst ein starkes Drehkreuz und etliche Verbindungen nach Europa hat, so bietet sich vor allem für die südlichen Inselziele der Flug über Singapur an. Gerade die Ziele Krabi, Phuket und Koh Samui können schnell und effizient über Singapur erreicht werden. Für die Inselziele wird nämlich auch bei Reise über Bangkok ein Zwischenstopp nötig.

Positiv zu erwähnen wäre hier die Möglichkeit mit Singapore Airlines nach Thailand zu reisen, die Airline gilt als die beste der Welt und ermöglicht eine bequeme Anreise. Nach Phuket verkehren Silk Air, Scoot und derzeit Singapore Airlines, nach Krabi fliegt Scoot und nach Koh Samui die Silk Air. Die Flugzeit liegt mit rund 1,5 Stunden ab Singapur nur geringfügig höher als bei der Anreise über den Norden via Bangkok.

Freedom Beach Phuket-Airguru.de

Philippinen

Auf die Philippinen gibt es keinen Direktflug ab Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben den Airlines aus dem Nahen Osten, ist es vor allem Singapore Airlines welche sich für Reisen auf die Philippinen positionieren. Die Route Singapur – Manila gehört zu den Top10 mit dem höchsten Passagieraufkommen über den Singapur Changi Airport, allein Singapore Airlines führt 4 Flüge mit Großraumflugzeugen pro Tag durch.

Für Reisende aus Europa ist der Flug über Singapur vor allem interessant, wenn sie Manila meiden möchten und es direkt zu kleineren Inselflughäfen gehen soll. Cebu, Boracay, Angeles City und viele weitere Ziele werden ab Singapore Changi direkt angeflogen. Mit nur einem Stopp in Singapur steht Ihnen so das Tor zu den gesamten Philippinen offen.

Traum-Inselziele Philippinen

Malaysia

Malaysia kann leider mit keinem Direktflug ab Deutschland, Österreich und Schweiz erreicht werden. Die Condor Route nach Kuala Lumpur soll wohl ab 2020 eingestellt werden. Neben der Route über den Nahen Osten ist vor allem auch der Umstieg in Singapur interessant. Mit Singapore Airlines und Scoot bzw. weiteren Billigairlines aus der Region, lassen sich schnell und einfach auch die Inseln Langkawi und Penang erreichen. Auch die Anreise nach Kuala Lumpur ist eine Option, die Flugzeit von Singapur nach Malaysia liegt in der Regel unter 1 Stunde.

Kuala-Lumpur-Flugangebot-KLCC

Bali

Bali ist eines der beliebtesten Fernreiseziele in Asien und kann leider nicht direkt angeflogen werden. Für Reisen nach Bali bietet sich aber der Flug über Singapur an. Singapur liegt quasi auf dem Weg und mittels eines Zwischenstopps können Sie Bali in verhältnismäßig kurzen Reisezeiten erreichen. Vor allem Singapore Airlines nutzt dies um Flüge nach Bali anzubieten, doch auch eine Kombination aus Singapore Airlines und Weiterflug mit der Billigtochter Scoot ist denkbar.

Übrigens legt auch KLM einen Zwischenstopp in Singapur auf dem Flug von Amsterdam nach Bali ein. Dieser wird zwar als Direktflug vermarktet, legt aber einen technischen Zwischenstopp zum Auftanken und aufnehmen weiterer Passagiere in Singapur ein.

Günstige Flüge nach Bali

Australien

Die Route nach Australien ist es vor allem, warum Singapore Changi zu einem der wichtigsten Drehkreuze in Asien wurde. Auch heute noch führen etliche Flüge nach Australien über das Drehkreuz in Singapur. Obwohl zunehmend auch Ultralangstreckenflüge nach Australien durchgeführt werden, so ist die übliche “Kangaroo-Route” immer noch die interessanteste Option für Flüge nach Australien.

Neben Sydney und Melbourne können über Singapur auch viele weitere Städte in Australien erreicht werden. Singapore Airlines, Scoot, Jetstar und Qantas sind nur einige der Optionen nach Australien.

Günstige Flüge nach Australien

Sind Sie schon über den Flughafen Singapur gereist? Wie waren Ihre Erfahrungen?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here