Jetradar Test & Erfahrungen

Jetradar ist eine relativ neue Flugsuchmaschine auf dem deutschen Markt und international tätig. Bisher hat Jetradar noch keine allzu große Bekanntheit in Deutschland erreicht, dies aber meiner Meinung nach völlig zu Unrecht.

Denn Jetradar bietet einige tolle Funktionen, welche die Konkurrenz nicht bieten kann und je nach Flugroute finden Sie bei Jetradar oft sogar günstigere Angebote als über andere Flugsuchmaschinen.

Ob Jetradar empfehlenswert ist, welche Flüge Sie damit am ehesten suchen sollten und welche Sonderfunktionen bei Jetradar zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier im Jetradar Test.

Was ist Jetradar

Jetradar LogoJetradar ist eine Flugpreis-Suchmaschine, welche diverse Online-Reisebüros wie Opodo, Expedia, Flugladen usw. im Preis vergleicht. Auch andere Buchungsseiten wie Kiwi.com oder aber die Webseiten der Airlines direkt werden durchforstet.

Anhand des Preisvergleichs erhalten Sie somit immer den günstigsten Preis der durchsuchten Webseiten und können dann Ihren Anbieter zur Buchung auswählen.

Jetradar ist vor allem sehr stark in Osteuropa, Thailand, Malaysia und Südostasien aktiv. Dort lassen sich via Jetradar über lokale Ableger wie z.B. Cheap-Tickets.th günstige Tarife für Inlandsflüge finden.

Plattformen von Jetradar

Jetradar AppJetradar ist auf mehreren Plattformen verfügbar. Neben der browser basierten Flugsuche im Internet gibt es auch Apps für Tablets und Smartphones. Vor allem die Apps von Jetradar sind sehr gut aufgebaut und bieten einige Sonderfunktionen. Dazu aber später mehr…

Jetradar Website Suche
Die Startseite von Jetradar

Die Preise bei Jetradar

Eines Vorweg: die Flugpreise bei Jetradar sind nicht immer die besten, ebenso wie sie bei Momondo, Skyscanner und Co nicht immer die besten sind. Für eine komplette Flugsuche müssen Sie immer mit mehreren Suchmaschinen arbeiten. Generell lassen sich bei Jetradar aber oft extrem günstige Angebote finden. Vor allem Promo-Tickets direkt über die Webseiten der Airlines oder aber Angebote über diverse Reisewebseiten lassen sich mit Jetradar ausmachen.

Da Jetradar international aufgestellt ist, lassen sich vor allem in den USA und Asien über lokale Partner günstige Tickets finden und auch buchen. Das ist ein großer Vorteil gegenüber den national beschränkten Konkurrenten Momondo und Skyscanner, welche nur deutsche Reisewebseiten miteinander vergleichen!

Generell bewegt sich Jetradar auf dem Preisniveau von Momondo, bietet aber noch etliche Vorteile wie Statistiken zum Flugzeugtyp, Pünktlichkeit und Sitzplatzinformationen. Dazu aber weiter unten mehr Details.

Jetradar Website Suchergebnis

Wie Jetradar richtig nutzen

Da Jetradar, genauso wenig wie Skyscanner auch, nicht immer die besten Suchergebnisse liefern kann, empfehle ich Ihnen zur Ihrer Flugsuche immer drei unterschiedliche Plattformen zum Vergleich hinzuzuziehen.

Dazu suche ich einen bestimmten Flug via Jetradar, Momondo und Skyscanner gleichzeitig. Meist sind die Flugpreise nicht bei allen drei Suchmaschinen gleich und somit können Sie hier nochmals einige Euros sparen. Durchforsten Sie einfach alle dieser 3 Flugsuchmaschinen und buchen Sie dann dort, wo es am günstigsten ist.

Bedenken Sie, dass Sie niemals mit nur einer Flugsuche den besten Preis ermitteln können! Nutzen Sie deshalb immer:

Was macht Jetradar so besonders?

Eine Menge an innovativen Funktionen machen die Jetradar Flugsuche so einzigartig. Leider funktionieren diese Sonderfunktionen derzeit nur über die App, es ist aber wohl nur eine Frage der Zeit, bis diese auch im Browser zur Verfügung stehen.

Sitzplatzinformationen

Während bei anderen Flugsuchmaschinen eine gesonderte Recherche für die Sitzplätze erfolgen muss, so können Sie bei Jetradar direkt auf einen Blick Infos über die Kabine erhalten. Infos zum Sitzabstand, der Sitzbreite und dem Kabinenlayout sind hinterlegt.

Zudem sind die Daten bewertet und Sie können direkt vor der Buchung abschätzen ob dieser Flug Ihren Vorstellungen entspricht oder nicht. Bitte beachten Sie, dass dieses Feature nicht auf allen Flügen angezeigt wird…

Sitzinfos Jetradar

Flugzeugtyp Infos

Je nach Flugroute kommen nicht immer die gleichen Flugzeuge zum Einsatz bzw. werden diese häufig gewechselt. Anhand der Flugzeuge Information können Sie sehen, welche Flugzeugtypen normalerweise auf der Route eingesetzt werden und in welchem Prozentsatz sich die verteilen. Ein super Tool für all diejenigen, welche ganz spezielle Flugzeuge buchen möchten.

Durchschnittliche Verspätung der Flugroute

Unter dem Punkt Pünktlichkeit können Sie vor der Buchung bequem auf einen Blick sehen, wie hoch die durchschnittliche Verspätung auf der Flugstrecke ist und wie viel Prozent der durchgeführten Flüge tatsächlich pünktlich sind.

Serviceinformationen

Unter dem Punkt Services an Bord können Sie auf einen Blick erkennen was Sie in Hinblick auf Essen, W-LAN und Multimedia erwartet.

Jetradar Tablet Flugzeuginfos und Sitzplätze

Preiskalender und Preismatrix

Anhand des Preiskalenders, welcher sowohl für die Website, als auch in der App verfügbar ist, erhalten Sie einen kompletten Überblick über die günstigsten Flugtage. Diese Funktion bieten zwar so gut wie alle modernen Flugsuchmaschinen, ich möchte es hier jedoch erwähnt haben.

Jetradar Tablet Preiskalender

Beste Flüge anzeigen lassen

Anhand einer Filterfunktion können Sie sich die besten Flüge auf der von Ihnen gewünschten Route anzeigen lassen. Faktoren wie Pünktlichkeit und Komfort spielen in diese Wertung hinein.

Jetradar Tablet Beste Flüge Anzeige

Nützliche Reiseinformationen

Am rechten Rand finden Sie in der App zudem Informationen rund um Ihre Reise wie zum Beispiel die lokale Währung am Zielort oder aber die Ortszeit.

Jetradar Tablet Suchergebnisse

Jetradar Profil – Lieblingsflüge im Überblick behalten

Bei Jetradar haben Sie in der App die Möglichkeit diverse Flüge abzuspeichern und somit schnell auf diese zugreifen zu können. Diese Funktion ist vor allem nützlich wenn Sie die Flugpreise über eine gewisse Zeit hinweg beobachten wollen. Zusätzlich zu Ihrem Favoriten-Flug können Sie parallel auch den billigsten Flugpreis auf dieser Route einblenden lassen.

Dokumente im Profil speichern und schneller buchen

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre persönlichen Daten in der App abspeichern und somit die Buchung direkt von Jetradar Vorausfüllen lassen. Ob Sie Ihre persönlichen Daten an Jetradar preisgeben möchte, bleibt jedoch vollkommen Ihnen überlassen…

Reiseinspiration auf Weltkarte holen

Mit Jetradar können Sie sich in den Apps auch Reiseinspirationen holen. Dazu können Sie sich die Ticketpreise zu Flugzielen rund um Sie herum anzeigen lassen. Entweder kann dies komplett dem Zufall nach geschehen oder aber Sie stellen diverse Kriterien ein. Generell eine gute Sache für Unentschlossene, welche einfach nur weg wollen…

Komplexe Flugrouten und Rundreisen zusammenstellen

Mit Jetradar können Sie sich auch komplexe Flugrouten zusammenstellen, lassen. Die funktioniert extrem gut und vor allem auf Rundreisen lohnt es sich einen Blick auf diese Flugsuche von Jetradar zu werfen. So können Sie zum Beispiel eine Asien- oder Südamerika-Rundreise mit wenigen Klicks zusammenstellen und die Flugpreise anzeigen lassen.

Natürlich sind nicht nur Stopover, sondern auch Open-Jaw Flüge möglich. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Hier geht es zu Jetradar

Ist Jetradar seriös / empfehlenswert?

Jetradar verkauft keine Tickets, sondern vergleicht nur die Preise unterschiedlicher Airlines und Online-Reisebüros. Aufgrund dieser Tatsache ist Jetradar zu 100% seriös, da Jetradar nur eine Flugsuchmaschine ist und lediglich die Ticketpreise miteinander vergleicht. Die finale Buchung erfolgt dann je nach Auswahl immer über ein Reisebüro, eine Flugbuchungsseite oder aber direkt die Fluggesellschaft.

Somit gehen Sie niemals einen Kauf oder einen Vertrag mit Jetradar ein, sondern viel mehr mit den Online-Reisebüros und Anbietern, welche von Jetradar durchsucht wurden. Jetradar verfügt dabei über keine riesengroße Datenbank an Partnern sondern viel mehr qualitativ hochwertige, über welche eine Buchung immer zu 100% sicher und gewährleistet ist.

Jetradar Erfahrungen & die Zukunft von Jetradar

Ich persönlich halte Jetradar für eine tolle Flugsuchmaschine und bin überzeugt, dass in naher Zukunft noch etliche Verbesserungen kommen werden. Derzeit durchsucht Jetradar leider noch relativ wenige Online-Reisebüros, ich bin mir aber sicher, dass hier bald viele weitere Partner folgen werden.

Generell gehört Jetradar für mich zu den interessantesten Alternativen zur Flugsuchen neben Skyscanner und Momondo. Besonders die Suche von komplexen Routen funktioniert sehr gut und übersichtlich. Die besten Märkte zur Buchung von Flügen mit Jetradar sind USA, Asien und diverse Kurzstrecken in Europa und Thailand. Doch auch die Langstrecke nach Asien und Amerika hält ist gute Angebote bereit. Generell habe ich mit der Jetradar Flugsuche immer nur gute Erfahrungen gemacht und wenn Jetradar nicht den besten Preis bietet, dann buche ich eben woanders. Rein vom informativen Aspekt nimmt Jetradar mit den Statistiken zur Reise und den Sitzen im Flugzeug aber ein Alleinstellungsmerkmal ein…

Jetradar Anleitung

Anbei eine Schritt für Schritt Anleitung zur Nutzung von Jetradar…

Jetradar Tablet Suchmaske
Geben Sie hier die gewünschten Reisedaten ein.
Jetradar Tablet Klasseneinstellungen
Auch die Kabinenklassen lassen sich bei Jetradar auswählen.
Jetradar Tablet Suchbildschirm
Der Wartebildschirm ist optisch ansprechend gestaltet.
Jetradar Tablet Filter
Die Suchergebnisse bei Jetradar mit etlichen Filter & Infofunktionen.
Jetradar Tablet Preiskalender
Der Preiskalender bei Jetradar.

Haben Sie Jetradar zur Flugbuchung schon ausprobiert? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Airguru Mike ist mehr als 200 Tage im Jahr unterwegs und hat sich vor allem den Fernreisen verschrieben. Dabei ist er vor allem im asiatischen Raum unterwegs und kennt die Gegend und deren Airlines wie seine Westentasche. Ganz gleich ob Low-Cost-Carrier oder Business-Class, Mike ist auf unterschiedliche Arten unterwegs und erlebt so alle Facetten des Reisens. Neben Reiseberichten, Trip-Reports und Airline-Reviews finden Sie hier auch ausführliche Tutorials von Mike. Denn er ist der leidenschaftliche Meilensammler des Airguru-Teams und lässt Sie hier an seinen Erfahrungen teilhaben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here