In Kambodscha gibt es vor allem zwei wichtige Flughäfen, welche zur Einreise ins Land genutzt werden: Der Phnom Penh Hauptstadt Flughafen und der Siem Reap Airport bei Angkor Wat.

Bei der Einreise in ein fremdes Land stellen sich viele Reisende direkt die Frage nach einer Sim-Karte für das Handy. So können sie auch unterwegs online bleiben, Informationen googeln oder mit Hilfe von Kartenprogrammen navigieren. Wo Sie in Kambodscha am Flughafen eine SIM-Karte erhalten, habe ich Ihnen hier im Beitrag auf einen Blick zusammengefasst.

Die Mobilfunkanbieter in Kambodscha

SIM Karte KambodschaAnbei ein Überblick über die SIM-Karten Anbieter in Kambodscha. Der Kauf einer SIM-Karte in Kambodscha kostet Sie übrigens zwischen 1$ und 4$ – am billigsten sind diese in regulären Läden der Anbieter direkt, wie sie auch am Flughafen zu finden sind. Kleinere Shops in den Städten verlangen oft einen Aufpreis.

Datenpakete sind in unterschiedlichen Varianten verfügbar. Generell kann man jedoch sagen, dass 1 Tag mit 200MB ca. 1$ kostet. Größere Pakete mit 20GB pro Monat kosten rund 20$…

Hier ein Überblick über die Tarife von Metfone

Cellcard ist unter Einheimischen der populärste Mobilfunkbetreiber und funktioniert wohl auch in entlegenen Gebieten sehr gut. Doch auch Smart erfreut sich großer Beliebtheit. Wenn Sie nur in die großen Städte reisen, dann spielt es ohnehin keine Rolle welchen Anbieter Sie wählen, denn in den Städten funktionieren alle in etwa gleich gut!

Hinweis: In Kambodscha können Sie Ihre SIM-Karte entweder mit US-Dollar oder aber auch mit der einheimischen Währung „Kambodschanischer Riel“ erwerben.

SIM-Karte am Flughafen Phnom Penh

Da der Flughafen in Phnom Penh der größte internationale Airport des Landes ist und erst grundlegend renoviert wurde, finden Sie hier alle Mobilfunkanbieter mit kleinen Ständen vor Ort. Diesen finden sich direkt nach dem Hinausgehen aus dem Terminalgebäude gegenüber des Ausgangs auf dem kleinen Plaza.

Phnom Penh Airport Sim Karte Stände

SIM-Karte am Flughafen Siem Reap

Auch in Siem Reap, dem zweitwichtigsten Airport aufgrund des legendären Angkor Wats, gibt es direkt am Ausgang der Ankunftshalle kleine Läden mit SIM-Karten. Die Anschaffung ist hier sehr unproblematisch. Lediglich zu späten Ankunftszeiten kann es vorkommen, dass die Läden schon geschlossen sind.

SIM Karte Siem Reap Flughafen

Alternative zur Cambodia-Sim-Karte: Welt Datentarif!

Vor allem für Rundreisende in Asien oder sonst wo auf der Welt gibt es inzwischen eine Lösung, welche unter Umständen sogar besser als lokale Sim-Karten sein kann. Sogenannte Travel-Sim-Karten sind meist weltweit gültig und es lässt sich bequem online für das jeweilige Land, in dem man sich gerade befindet, der passende Datentarif buchen.

Vor allem wenn Sie eine Asienrundreise in mehrere Länder planen, ist die Anschaffung einer sogenannten Welt-SIM-Karte auf jeden Fall eine Überlegung wert. Generell sind die Datenpakete zwar nicht ganz günstig, dafür aber meist universell in mehreren Ländern einer Region übergreifend nutzbar.

Mehr Infos dazu finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Anbieter.

Reise Sim-KarteWelche Erfahrungen mit dem Kauf von SIM-Karten an den Flughäfen Kambodschas haben Sie gemacht!? Oder nutzen Sie doch lieber Reise-Sim-Karten?

Airguru-Team
Das Team von airguru.de ist ein Zusammenschluss von jungen und erfahrenen Reisenden, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, das umfangreichste Portal zum Thema Flugreisen zu erstellen. Quasi von Reisenden, für Reisende. Finden Sie mittels unserer Flugsuchmaschine die günstigsten Flugpreise und informieren Sie sich ausführlich über Flugreisen mit unseren Ratgebern. Außerdem stellen wir Ihnen hier in regelmäßigen die besten Angebote der Airlines vor und verraten Ihnen, wie Sie bei der Flugbuchung richtig Geld sparen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here