Günstige Flüge auf die Malediven buchen, Tipps

Die Malediven gelten als eines der Traumreiseziele überhaupt. Vor allem für Luxusreisen zum Entspannen und für unvergessliche Flitterwochen bieten sich die Malediven mit Ihren Luxusresorts und Traumstränden geradezu an.

Alles Infos für Flüge auf die Malediven, die besten Airlines auf der Route und günstige Ticketpreise finden Sie hier im Ratgeber…


Möglichkeiten für Flüge auf die Malediven

Inlandsflüge Malediven mit Wasserflugzeug
Zu vielen Resorts geht es ab Male mit dem Wasserflugzeug weiter…

Die Malediven verfügen über zwei internationale Flughäfen, wobei eigentlich nur der Malé Velana Airport eine wichtige Rolle spielt. Welche Airlines die zwei internationalen Airports ansteuern und welche Flugrouten zur Anreise in Frage kommen, haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Flughafen Malé Velana International Airport (MLE)

Der Malé Velana Airport ist der wichtigste Flughafen der Malediven und bietet die Hauptanbindung der Malediven an den Rest der Welt. Er befindet sich auf der Insel Hulhule, welche mit der Hauptstadt Malé verbunden ist.

Die Touristen, die auf Hulhulé landen, erreichen die anderen Inseln entweder mit dem Boot oder mit einem Wasserflugzeug. Zudem gibt es einige weitere Inselflughäfen, welche sich für Inlandsflüge anbieten.

Airlines die über den Malé Velana Airport international operieren:

  • Emirates
  • Etihad
  • Qatar Airways
  • Turkish Airlines
  • Condor
  • Edelweiss
  • Austrian Airlines
  • Lufthansa
  • Sri Lankan
  • Saudi Arabian Airlines
  • Aeroflot

Male Airport Condor

Flughafen Gan (GAN)

Der Flughafen Gan ist der zweitgrößte Airport auf den Malediven. Der Gan Airport bietet neben dem Malé Velana Airport ebenfalls internationale Flüge an, diese aber nur sehr beschränkt.

So bieten Sri Lankan Airlines Direktflüge zwischen Gan und Colombo und South African Airways einen Direktflug nach Johannesburg. Obwohl Condor eine Zeit lang einen Direktflug von Frankfurt nach Gan im Programm hatte, so spielt der Flughafen heutzutage für die Anreise aus Europa keine Rolle mehr.

Gan Airport Malediven

Flugzeit auf die Malediven

Die Flugzeit auf die Malediven unterscheidet sich natürlich zwischen einem Direktflug und einem Flug mit Zwischenstopp. Je nach Ausgangspunkt in Europa müssen Sie mit einer direkten Flugzeit von 9:00-9:50 Stunden nach Malé rechnen.

Flüge mit Umstieg benötigen in der Regel eine Gesamtreisezeit von 13-15 Stunden. Die besten und schnellsten Verbindungen bieten hier Emirates und Turkish Airlines.

  • Direktflug: ca. 9:30h
  • Flug mit Stopp: 13:00-15:00h im besten Fall

Airlines für Flüge auf die Malediven

Die Auswahl an Fluggesellschaften für Flüge auf die Malediven ist leider etwas beschränkt und viele Airlines fliegen zudem nur saisonal nach Malé. Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen zunächst die billigsten Flüge mit Zwischenstopp vor, Infos zu Direktflügen auf die Malediven finden Sie dann im nächsten Abschnitt. Welche Fluggesellschaften für Reisen auf die Malediven zur Verfügung stehen, haben wir Ihnen hier aufgelistet.

Turkish Airlines

Turkish Airlines gehört mit zu den besten Optionen um mit einem Stopp auf die Malediven zu reisen. Turkish Airlines bedient nämlich nicht nur die größeren Flughäfen in Deutschland, sondern fliegt auch direkt von vielen kleinen Airports direkt nach Istanbul. Auf diese Weise können Sie sich die ggf. längere Anreise nach München, Frankfurt oder Düsseldorf sparen und direkt von Ihrem Heimatflughafen abfliegen.

So geht es mit Turkish zunächst mit einem Flug nach Istanbul und von dort aus dann weiter im Direktflug nach Malé. Turkish Airlines gehört übrigens zu den günstigeren Optionen auf die Malediven und überzeugt mit einem gutem Service und Produkt! Auch für die Anreise aus Österreich und der Schweiz bietet sich Turkish bestens an, da hier mehrere Flughäfen in den Ländern angeflogen werden.

  • Abflughafen: München, Frankfurt, Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Nürnberg, Friedrichshafen, Leipzig, Berlin, Hamburg, Bremen, Hanover, Salzburg, Wien, Graz, Zürich, Genf
  • Reisezeit: 14-18h
  • Preise: ab 550€
  • Flugzeug: zunächst A320 & A330 Serie dann Airbus A330 ab Istanbul nach Malé

Flüge nach Malediven suchen

Emirates

Neben Turkish Airlines bietet auch Emirates eine gute Anbindung an die Malediven. Der Umstieg erfolgt hier in Dubai. Ab Deutschland sind Flüge von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg nach Dubai möglich. Von dort aus geht es dann im Direktflug nach Malé auf die Malediven. Auch die Flüge mit Emirates sind oft sehr preiswert und gehören zur besten Option um von Europa auf die Malediven zu reisen.

  • Abflughafen: München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Wien, Zürich, Genf
  • Reisezeit: 13-15h
  • Preise: ab 550€
  • Flugzeug: Boeing 777 oder Airbus A380

Flüge nach Malediven suchen

Etihad

Etihad ist ebenfalls eine sehr gute Option zur Anreise nach Malé. Der Zwischenstopp erfolgt in Abu Dhabi, in Deutschland werden drei Flughäfen angesteuert. Auch für Schweizer ist die Anreise mit Etihad eine gute Option. Leider unterhält Etihad keine Flugrouten nach Österreich und bietet somit keine Option zur Anreise von dort aus. Bei Etihad finden sie gelegentlich gute Deals für Reisen auf die Malediven.

  • Abflughafen: München, Frankfurt, Düsseldorf, Zürich, Genf
  • Reisezeit: 13-15h
  • Preise: ab 550€
  • Flugzeug: Boeing 777 oder 787 nach Abu Dhabi dann A320 nach Malé (saisonal bedingt können auch Großraumflugzeuge zum Einsatz kommen)

Flüge nach Malediven suchen

Qatar Airways

Vor allem für Berliner ist Qatar Airways ein Segen. Qatar Airways fliegt von München, Frankfurt und Berlin direkt nach Doha, wo dann der Umstieg nach Male erfolgt. Preisliche bietet Qatar Airways oftmals sehr gute Deals auf die Malediven in der Economy Class an.

  • Abflughafen: München, Frankfurt, Berlin, Zürich, Genf, Wien
  • Reisezeit: 13-20h
  • Preise: ab 550€
  • Flugzeug: Boeing 777 oder A380 nach Doha dann A350 oder A320 nach Malé

Flüge nach Malediven suchen

Aeroflot

Auch wenn viele Aeroflot nicht wirklich auf dem Schirm haben, so bietet die russische Fluggesellschaft vor allem in der Business Class einen guten Service. Mit Aeroflot geht es von vielen Städten in Deutschland nach Moskau und dann von dort aus direkt nach Malé. Aeroflot bietet oftmals extrem konkurrenzfähige Preise und ist definitiv eine gute Option. Für Reisende aus der Schweiz und Österreich mag der Umweg über Moskau nicht optimal sein, Personen aus Berlin, Hamburg und Norddeutschland sollten den Aeroflot Flug aber definitiv in Betracht ziehen.

  • Abflughafen: München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Hanover, Hamburg, Dresden, Zürich, Genf, Wien
  • Reisezeit: 14-15h
  • Preise: ab 550€
  • Flugzeug: A319/320/321 oder Boeing 737 nach Moskau dann A330 nach Malé

Flüge nach Malediven suchen

Alitalia

Alitalia ist ab Rom mit Direktflügen auf die Malediven vertreten und bietet oftmals sowohl in der Business- als auch der Economy Class extrem gute Flugangebote. Mit Alitalia können Sie von vielen Flughäfen in Deutschland und der Schweiz via Zubringer mit nur einem Stopp auf die Malediven gelangen. Lediglich Österreicher finden keine Fluganbindung über Alitalia nach Rom.

  • Abflughafen: München, Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, Zürich, Genf
  • Reisezeit: 14-20h
  • Preise: ab 500€
  • Flugzeug: A319/320 oder Embraer nach Rom dann A330 nach Malé

Flüge nach Malediven suchen

Saudi Arabian Airlines

Saudi Arabian Airlines bietet für Reisende ab Frankfurt die Möglichkeit mit einem Zwischenstopp auf die Malediven zu reisen. Meist sind die Tickets bei Saudi Arabian sehr preiswert. Bedenken Sie jedoch, dass es sich hier um eine streng muslimische Airline handelt und zum Beispiel während des Ramadan kein Bordservice durchgeführt wird…

  • Abflughafen: Frankfurt
  • Reisezeit: 15h
  • Preise: ab 500€
  • Flugzeug: A320 oder Boeing 777 nach Riyadh dann Boeing 777 nach Malé

Flüge nach Malediven suchen

Gulf Air

Gulf Air ist eine Airline aus Bahrain und bietet ebenfalls Flüge mit Umstieg auf die Malediven an. Von Frankfurt geht es mit dem Airbus A320 nach Bahrain, wo dann der Umstieg für den direkten Weiterflug nach Malé erfolgt. Gulf Air gehört definitiv nicht zu unseren Favoriten auf der Route auf die Malediven.

  • Abflughafen: Frankfurt
  • Reisezeit: 15h
  • Preise: ab 500€
  • Flugzeug: A320

Flüge nach Malediven suchen

Tipp: Die Flüge mit Zwischenstopp sind oftmals 100-300€ günstiger als vergleichbare Direktflüge.


Direktflüge von Deutschland, Österreich & Schweiz auf die Malediven

Neben den zuvor aufgelisteten Fluggesellschaften für Flüge mit Zwischenstopp auf die Malediven, gibt es auch insgesamt vier Direktflüge vom deutschsprachigem Raum nach Malé. Alle dieser Direktflüge werden nur in der Hochsaison bedient. Alle Infos zu den Direktflügen auf die Malediven haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Edelweiss von Zürich

Edelweiss LogoEdelweiss bedient die Strecke Zürich – Malé von September bis Mai regelmäßig. Leider sind die Flüge aber nicht täglich verfügbar und so müssen Sie etwas Flexibilität mitbringen, wenn Sie direkt mit Edelweiss auf die Malediven fliegen möchten.

Edelweiss bietet in der Economy Class ein klassisches Ferienflieger-Produkt, gewisse Leistungen kosten Aufpreis. Die Business-Class von Edelweiss kann sich sehen lassen und ermöglicht gutes Reisen zum angemessenen Preis. Oftmals sind die günstigsten Business-Class Flüge auf die Malediven mit Edelweiss zu finden.

Auch für deutsche Reisende kommt Edelweiss als gute Option zur Anreise auf die Malediven in Frage. Mittels Zubringer via Swiss oder Lufthansa können Sie von so gut wie jedem Flughafen in Deutschland mit nur einem Stopp auf die Malediven fliegen. Die Edelweiss Flüge sind übrigens auch über Lufthansa als Komplettflug mit Zubringer buchbar.

  • Abflughafen: Zürich
  • Reisezeit: 9:30h
  • Preise: ab 650€
  • Flugzeug: A340-300
  • Flugplan: Saisonal im September, Oktober, November, Dezember, Januar, Februar, März, April, Mai

Hier Flüge mit Edelweiss über Lufthansa suchen

Condor von Frankfurt

Condor LogoCondor ist Deutschlands beliebtester Ferienflieger und in der Hochsaison fliegt Condor mit der Boeing 767 direkt von Frankfurt auf die Malediven nach Malé. Die Condor Flüge finden mehrmals wöchentlich statt. Sowohl die Economy Class, als auch die Business Class sind empfehlenswert. In der Economy Class ist jedoch zu beachten, dass einige Leistungen extra kosten.

  • Abflughafen: Frankfurt
  • Reisezeit: 10:10h
  • Preise: ab 700€
  • Flugzeug: Boeing 767
  • Flugplan: Saisonal im September, Oktober, November, Dezember, Januar, Februar, März, April

Hier Flüge mit Condor suchen

Lufthansa von Frankfurt

Lufthansa Logo NeuLufthansa ist die größte deutsche Airline und fliegt ebenfalls in der Hochsaison von Frankfurt nach Malé. Mit der Lufthansa erhalten Sie wohl von Deutschland aus das beste Produkt auf dem Markt im Direktflug.

  • Abflughafen: Frankfurt
  • Reisezeit: 9:50h
  • Preise: ab 650€
  • Flugzeug: Airbus A330
  • Flugplan: Saisonal im Oktober, November, Dezember, Januar, Februar, März, April

Hier Flüge mit Lufthansa suchen

Austrian Airlines von Wien

Austrian Airlines LogoAustrian Airlines bietet den einzigen Direktflug ab Österreich auf die Malediven an. Dabei wird die Strecke nach Malé nur saisonal bedient. Mit Austrian geht es in der Boeing 767 von Wien direkt nach Male. Der Bordservice und die Sitze sind sowohl in der Economy Class, als auch der Business Class hervorragend.

  • Abflughafen: Wien
  • Reisezeit: 9:00h
  • Preise: ab 750€
  • Flugzeug: Boeing 767
  • Flugplan: Saisonal in der Hochsaison

Hier Flüge mit Austrian suchen


Flüge von anderen Ländern auf die Malediven

Wenn Sie einen Reise auf die Malediven mit einem weiterem Ziel kombinieren möchten, dann bietet sich vor allem Südostasien an. Hier könnten Sie zum Beispiel von Europa auf die Malediven fliegen und dann weiter nach Südostasien.

Doch auch ein Direktflug in eine asiatische Metropole mit einem mehrtägigem Stoppover und anschließendem Weiterflug auf die Malediven wäre denkbar. Sehr gute Optionen sind hier ab Singapur und Bangkok verfügbar. Ebenfalls interessant ist eine Malediven-Reise in Kombination mit Sir Lanka.

Flüge von Singapur auf die Malediven

Singapore Airlines gehört zu den besten Fluggesellschaften weltweit und bietet ab Frankfurt und München Direktflüge nach Singapur an. Dieser dauert rund 12 Stunden. Nach einem mehrtägigem Sightseeing-Stopp in Singapur können Sie dann ebenfalls mit Singapur Airlines weiter auf die Malediven fliegen. Rund 4:30h sind für die Strecke Singapur – Malediven zu veranschlagen.

Den Rückflug nach Europa müssten Sie in diesem Falle dann aber entweder mit einer anderen Airline antreten oder aber wieder den Umweg über Singapur nehmen.

Airlines Singapur – Malediven:

  • Singapore Airlines
  • Silk Air
  • Scoot

Scoot und Silk Air sind übrigens regionale Tochtergesellschaften von Singapore Airlines.

Hier Stoppover Tickets mit Singapore Airlines buchen

Flüge von Thailand auf die Malediven

Von Bangkok in Thailand fliegen Thai AirAsia, Bangkok Airways und Maldivian auf die Malediven. Die Anreise nach Thailand kann mit etlichen Direktflügen ab Frankfurt, München, Düsseldorf, Zürich oder Wien erfolgen. Ebenfalls stehen viele Umstiegsverbindungen zur Verfügung. Der Flug von Europa nach Bangkok benötigt in der Regel 11 Stunden.

Nach einem mehrtägigem Stopp in Bangkok oder Thailand können Sie dann sehr preiswert von Thailand auf die Malediven fliegen. AirAsia fliegt bereits ab 100€ in rund 4 Stunden auf die Malediven. Der Rückflug kann dann ebenfalls direkt von den Malediven mit den gängigen Airlines erfolgen oder aber Sie reisen wieder über Thailand zurück nach Europa.

Airlines Bangkok – Malediven:

  • Thai AirAsia (DMK)
  • Bangkok Airways (BKK)
  • Maldivian (BKK)

Hier Flüge von Thailand auf die Malediven buchen

Flüge von Sri Lanka auf die Malediven

Sri Lanka und die Malediven liegen nur rund 1,5 Flugstunden voneinander entfernt und so bietet sich hier eine Rundreise geradezu an. Emirates, Korean Air und Sri Lankan Airlines fliegen für rund 120€ von Colombo nach Malé auf den Malediven.

Die Anreise nach Sri Lanka kann von Europa mit Zwischenstopp durch Sri Lankan Airlines, Qatar Airways, Emirates oder Oman Air erfolgen. Da die Reise über Sri Lanka kein allzugroßer Umweg ist, kann sich der Umstieg dort auf jeden Fall lohnen. Flüge nach Sri Lanka sind oft für 450€ zu bekommen.

Airlines Colombo – Malediven:

  • Sri Lankan Airlines
  • Emirates
  • Korean Air

Hier Flüge von Colombo auf die Malediven buchen


Malediven Flüge buchen – Tipps

Günstige Flüge auf die Malediven buchen Sie am besten im Internet. Mit Hilfe von Flugpreisvergleichen können Sie so die besten Ticketpreise ermitteln. Im Idealfall bietet sich die Airguru Flugsuche für Flüge auf die Malediven an. Ebenfalls sind Skyscanner, Momondo und die Websites der Airlines direkt empfehlenswert.

Buchungsportale für Flüge auf die Malediven

airguru.de FlugsucheAnbei die besten Buchungswebseiten für Flüge auf die Malediven. Da die Flugverbindungen auf die Malediven sehr eingeschränkt sind, brauchen Sie hier keine große Vorrecherche betreiben sondern können gleich mit den gängigen Flugpreissuchmaschinen die Flugangebote prüfen.

Die Reisesaison auf den Malediven

Die Reisesaison auf den Malediven geht von November bis April. Dann ist das Wetter am besten und es zieht die meisten Leute auf die Malediven. Viele Direktflüge ab Europa finden nur in der Hauptsaison statt. Darunter fallen die Flüge von Lufthansa, Condor, Edelweiss und Austrian Airlines.

Der ideale Buchungszeitpunkt für Flüge auf die Malediven

Flüge auf die Malediven sind rund 40 Tage vor Abflug am günstigsten. Wer ganz kurzfristig 1-2 Tage vorher bucht, kann ebenfalls Flugschnäppchen auf die Malediven ergattern. Dies liegt daran, dass auf die Malediven kein kurzfristiger Business-Verkehr stattfindet und die leeren Plätze so gut wie ne abverkauft werden können. Last-Minute-Tickets gibt es also auf die Malediven noch, während das bei 90% aller Ziele weltweit leider nicht mehr so ist…

Buchungszeitpunkt Flüge Malediven
Statistiken vom Momondo.de

Preise für Flüge auf die Malediven

Die günstigsten Flüge für Reisen nach Malé liegen normalerweise in der Preisspanne von 580–700€. Direktflüge mit Lufthansa und Co. kosten in der Regel immer über 650€ und sind im oberen Bereich der Preisspanne angesiedelt.

  • Flüge mit Zwischenstopp: ab 500-650€ (return)
  • Direktflüge: ab 650€ (return)

Turkish Airlines FRA-MLE Malediven Flug Preise

Wann sind Flüge auf die Malediven am günstigsten?

Flüge auf die Malediven sind zur Regenzeit im Juni am günstigsten. Preisausschläge nach oben gibt es im April, August und Dezember, was mit dem Beginn der Ferienzeit zusammenhängt.

Wann sind Flüge auf die Malediven am günstigsten-
Statistiken vom Momondo.de


Business Class Flüge auf die Malediven

Business Class Flüge auf die Malediven sind leider verhältnismäßig teuer. Während Sie oftmals für rund 1.500-2.000€ von Europa ins weiter entferntere Thailand und zurück fliegen können, kosten Business-Class-Trips auf die Malediven meist mindestens 2.500-3.500€. Das hängt vor allem damit zusammen, weil die Malediven als Luxus- und Honey-Moon-Urlaubsziel gelten. Gut betuchte Reisende buchen die Business-Class-Sitze der Top-Airlines gerne für die hohen Preise.

Wenn Sie ein Schnäppchen für Business Class Flüge auf die Malediven machen möchten, dann sollten Sie stets die Augen offen halten. Condor und Edelweiss sind hier die besten Anlaufstellen. Viel billiger als 1.900€ wird es aber auch dann nicht…

Gute Airlines für Business Class Flüge auf die Malediven sind:

  • Emirates
  • Qatar Airways
  • Lufthansa
  • Turkish Airlines

Günstige Business Class Flüge auf die Malediven gibt es mit:

  • Alitalia
  • Condor
  • Edelweiss

Gute Business Class Deals können Sie übrigens direkt auf den Webseiten der Airlines oder bei Jetbeds machen. Das Buchungsportal hat sich nur aus Business- und First-Class-Flüge spezialisiert.

Hier geht es zu Jetbeds

Qatar-Airways-Business-A350-900-4
Die Qatar Airways Business Class…

Mit welcher Airline fliegen Sie am liebsten auf die Malediven? Ist Ihnen ein Direktflug wichtig oder geht es auch mit Zwischenstopp?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here