Günstige Flüge nach Thailand buchen

Thailand Flug Ratgeber – So buchen Sie die günstigsten Flugtickets: Der Hype ist nach wie vor ungebrochen und Thailand ist das beliebteste Urlaubsziel in Südostasien überhaupt. Kultur sowie Natur überzeugen vollkommen und auch die touristische Infrastruktur ist extrem gut ausgebaut. Kein Wunder, dass es Millionen von Menschen an die Traumstrände des Königreichs zieht und so ist klar, dass die Airlines natürlich auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollen. Nach Thailand fliegt jede Fluggesellschaft die etwas auf sich hält. Genau deshalb haben Sie eine große Auswahl in Hinblick auf Preis und Service für Ihren Thailand Flug.

Alles Wissenswerte rund um den Flug nach Thailand und wie Sie die günstigsten Flugtickets nach Thailand ergattern können, verrate ich Ihnen hier im Ratgeber-Artikel für günstige Flüge nach Thailand…


Thailand Flug – Tipps & Infos

Thailand als Reiseziel - FlugbuchungstippsSie planen eine Reise nach Thailand oder haben beim letzten Flug einfach zu viel bezahlt? Kein Problem, hier im Ratgeber: „Flug buchen Thailand Tipps & Tricks“ gebe ich Ihnen wichtige Informationen zu Thailand Flügen an die Hand. Sie erfahren, wo Sie die billigsten Flüge finden, welche die besten Airlines sind, was die ideale Verbindung für einen Thailand Flug ist und welche Möglichkeiten für Billigflüge gegeben sind.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Flügen nach Thailand. Direktflüge und Flugverbindungen, welche ein Umsteigen an einem Drehkreuz erforderlich machen.

Direktflüge von Deutschland nach Thailand

Direktflüge nach Thailand verkehren von Deutschland aus von den Flughäfen Frankfurt, München, Köln und Düsseldorf. Sie werden von Lufthansa, Thai Airways und Eurowings angeboten. Ziele in Thailand sind Bangkok und Phuket.

Natürlich sind Direktflüge etwas teurer als ein Flug mit Umsteigen. Direktflüge nach Thailand sind dafür aber komfortabler und zeitschonender.

Umsteigeverbindungen von Deutschland nach Thailand

Wer es während seines Fluges nach Thailand in Kauf nimmt umzusteigen, der kann extrem viel Geld sparen. Flüge mit einem Stop an einem großen Drehkreuz haben den Vorteil, dass diese kostengünstiger angeboten werden und eine viel größere Auswahl an Flügen besteht.

Beinahe von jedem Airport in Deutschland gibt es eine Verbindung mit einem oder zwei Stops nach Thailand. Gute Airlines in diesem Bereich sind Emirates, Etihad, Oman Air, Qatar Airways und KLM.

Wo die billigsten Flüge nach Thailand finden?

Billige Flüge nach Thailand finden – Tipps: Die billigsten Flüge finden Sie heutzutage im Internet mittels Flugsuchmaschinen. Mit der Flugsuche hier auf airguru haben Sie die Möglichkeit ganz einfach tausende von Flügen vollkommen kostenlos zu vergleichen.

Dabei werden Flugdauer, die Anzahl der Stopps und viele weitere wichtige Informationen übersichtlich dargestellt. Am Ende können Sie so einfach anhand des Preises und der sonstigen Rahmenbedingungen Ihren idealen Flug bequem online buchen. Alle Unterlagen und Bestätigungen bekommen Sie dann umgehend via Email zugesandt.

Neben unserer airguru Flugsuche (powered by KIWI) sind noch Flugsuchmaschinen wie Skyscanner und Momondo extrem empfehlenswert. Doch auch im Online-Flugticketbüro Flugladen.de oder direkt auf den Webseiten der Airlines wie Etihad & Co. finden Sie oft sehr gute Flugangebote für Flüge nach Thailand.

Hier geht es zur airguru Flugsuche

Wie viel kostet ein Flug nach Thailand im Schnitt?

Die Preise für Flüge nach Thailand können extrem variieren und sind von der Reisezeit (High-Season / Low-Season) und natürlich auch der Qualität der Airlines abhängig. Ganz generell gesagt, kann man direkte One-Way Flüge mit billig Airlines schon ab 185€ bekommen. Dabei müssen aber herbe Abstriche beim Komfort gemacht werden und Gepäck ist oft auch nicht mit dabei.

Der Flug nach Thailand mit einer renommierten Airline wir Lufthansa oder Thai Airways kostet in der Direktverbindung durchschnittlich um die 500€. Wer eine Verbindung mit Umstieg wählt, liegt im Bereich von 300€ für den One-Way-Flug nach Thailand.

Hin und zurück Tickets nach Thailand sind generell teuerer als der One-Way-Flug, da es natürlich zwei Flüge sind. Auch hier ist ein Flug mit Umstieg günstiger als der Direktflug. Ein Return-Ticket nach Thailand ohne Umstieg kostet im Schnitt 500-600€, die Direktverbindung kostet in der Regel 650-750€. Auch hier gibt es billigere Flüge zum Beispiel von Eurowings, welche im Bereich von unter 500€ liegen, allerdings kein Gepäck, kein Entertainment und kein Essen beinhalten…

  • One-Way-Flug direkt: 185-600€ (Economy Class)
  • One-Way-Flug mit Umsteigeverbindung: 300-500€ (Economy Class)
  • Hin und zurück direkt: 450-750€
  • Hin und zurück mit Umsteigeverbindung: 500-600€

Flugzeit nach Thailand

Die Flugdauer für eine Reise nach Thailand richtet sich nach der Art des Tickets. Ein Direktflug nach Thailand dauert je nach Ausgangspunkt in Deutschland zwischen 10,5h und 11,5h.

Direktflug nach Thailand - Dauer

Bei einem Flug mit Umstieg sind die einzelnen Flugzeiten aufgrund der Starts und Landungen etwas länger. So sind zum Beispiel für Flüge mit Umstieg in Abu Dhabi oder Dubai 2×6 Stunden zu berechnen. Hinzu kommen die Wartezeiten am Drehkreuz. Wenn alles glatt läuft und man die beste Verbindung nach Thailand erwischt hat, dauert ein Flug mit einmaligem Umsteigen 14-15h. Bitte bedenken Sie, dass alles darunter eher unrealistisch ist, da eine Umsteigezeit von weniger als 2 Stunden an den Drehkreuzen doch schon sehr knapp werden kann!

Umsteigeflug nach Thailand - Reisedauer

Thailändische Fluggesellschaften

Fluggesellschaften aus Thailand, welche internationale Ziele (vor allem in Asien) anfliegen gibt es einige. Jedoch fliegt davon nur eine auch nach Europa. Die Thai Airways ist die staatliche Fluggesellschaft Thailands und Mitglied in der StarAlliance. Durch eine enge Partnerschaft mit Lufthansa hat die Thai Airways einen Knotenpunkt in Frankfurt.

Thai Airways FluggesellschaftDie Thai Airways ist in Hinblick auf Sicherheit und Service durchaus empfehlenswert und steht den europäischen Fluggesellschaften in nichts nach, ja übertrumpft diese teilweise sogar. Die Flugzeugflotte der Thai Airways ist im Allgemeinen recht modern. Von Frankfurt aus fliegen Boeing 777 und Airbus A380 direkt nach Thailand, die Verbindung München-Bangkok wird mit einem etwas älterem 747 Jumbojet bedient.

Der große Vorteil der Thai Airways Flüge sind die vielen Direktverbindungen von Deutschland nach Bangkok und Phuket.

Alle Flüge und Verbindungen mit Thai Airways finden Sie hier…

Gute Airlines für den Flug nach Thailand

Natürlich gibt es noch etliche weitere Fluggesellschaft, welche Flüge nach Thailand anbieten. Anbei liste ich Ihnen die besten und renommiertesten Airlines auf, welche in Hinblick auf Sicherheit, Komfort und Service uneingeschränkt zu empfehlen sind. Alle hier gelisteten Airlines habe ich bereits selbst auf Langstrecke getestet. Die Auflistung beginnt, mit der meiner Meinung nach, besten Airline für Flüge nach Thailand. Faktoren wie Preis, Service und Komfort sind in meine Wertung mit eingeflossen und sind rein subjektiv.

  1. Etihad Airways
  2. Emirates
  3. Qatar Airways
  4. Thai Airways
  5. Oman Air
  6. Lufthansa

Leider gibt es AirBerlin nicht mehr, die sehr attraktive Preise und gute Flugverbindungen von ganz Deutschland aus angeboten haben. Eurowings ist nun nachgerückt, meiner Meinung nach aber nur für Sparfüchse und hartgesottene geeignet um nach Thailand zu fliegen. Mehr dazu aber weiter unten im Kapitel Billigflüge nach Thailand…


Thailand Flug von Deutschland aus – Die besten Möglichkeiten

Wenn Sie von Deutschland aus nach Thailand fliegen wollen, dann bieten sich vor allem die großen Flughäfen an, welche direkte Flüge oder sehr gute Umstiegsverbindungen nach Thailand anbieten.

Von Frankfurt und München kann Thailand direkt angeflogen werden. Thai Airways und Lufthansa bieten Flüge nach Bangkok an. Zusätzlich gibt es von Frankfurt einen Direktflug nach Phuket, welcher von Thai Airways bedient wird.

Außerdem verkehrt Eurowings von Düsseldorf, Köln und München mit Direktflügen nach Thailand.

Mit Umsteigen eröffnen sich noch weitere Möglichkeiten. So kann man dann beispielsweise von so gut wie jedem Flughafen in Deutschland starten und dann an den großen Drehkreuzen in Arabien umsteigen. Vor allem Emirates, Etihad, Qatar Airways und Oman Air haben sich auf diese Art von Flügen spezialisiert.

Doch auch das Umsteigen in Europa oder gar Deutschland ist durchaus ein denkbares Szenario. So fliegt man beispielsweise mit der Lufthansa oder Thai Airways von Hamburg nach München und steigt dann dort in den Direktflug nach Thailand um.

Generell empfehle ich die folgenden Flughäfen in dieser Reihenfolge als idealen Abflugsort für einen Flug nach Thailand:

  • Frankfurt – Thailand (direkt & Umstieg)
  • München – Thailand (direkt & Umstieg)
  • Düsseldorf – Thailand (Umstieg)
  • Berlin – Thailand (Umstieg)

Beliebte Drehkreuze für Flüge nach Thailand sind:

  • Dubai (Emirates)
  • Abu Dhabi (Etihad)
  • Doha (Qatar Airways)
  • Maskat (Oman Air)
  • Frankfurt (Thai Airways & Lufthansa)
  • München (Thai Airways & Lufthansa)
  • Amsterdam (KLM)
  • Istanbul (Turkish Airlines)
  • Singapur (Singapore Airlines)
  • Peking (Air China)
  • Shanghai (Air China)

Wie sie sehen, gibt es eine große Anzahl an möglichen Verbindungen und Flügen über Drehkreuze. Nutzen Sie einfach die bequeme und einfache Flugsuche von airguru um von Ihrem Heimat- oder Wunschflughafen den besten Flug angezeigt zu bekommen.

Hier geht es zur Flugsuchmaschine


Flugziele in Thailand

Da Sie nun die besten Abflugsorte und Drehkreuze für Flüge nach Thailand kennen, müssen  Sie nur noch wissen, wo Sie in Thailand überhaupt ankommen möchten. Die allermeisten Flüge gehen von Deutschland nach Bangkok. Doch auch Direktverbindungen in andere Teile Thailands sind möglich.

In den folgenden Absätzen erklären ich Ihnen, welchen Flughafen in Thailand Sie am ehesten anfliegen sollten.

Flüge nach Bangkok

Bangkok Flüge - Tipps & Buchen

Gut 90 Prozent der Flüge nach Thailand werden über den großen Flughafen in Bangkok abgewickelt. Der Suvarnabhumi Airport (BKK) ist Thailands Drehkreuz nach Asien und der geschäftigste Flughafen im Land. So gut wie alle Flüge von Deutschland aus führen hierher.

Die meisten Urlauber fliegen von Deutschland aus nach Bangkok und von dort dann auch wieder zurück in die Heimat. Man kann also so am Anfang und Ende seines Urlaubs einen Städtetrip mit einplanen und sich einige Tage akklimatisieren bevor es an die Strände im Süden geht, oder am Ende eine große Shopping-Tour einlegen.

Die Flüge nach Bangkok gehören zu den billigsten auf dem Markt und die Auswahl an Airlines und Preisen ist gewaltig. Wer in Bangkok ankommt, muss aber im Normalfall ein weiteres Transportmittel wählen. Für die Inseln im Süden eignen sich Inlandsflüge, Fernbus oder Zug. Wer in Zentralthailand bleiben will, kann mit Bus oder Taxi bequem nach Pattaya oder Koh Chang gelangen.

  • Vorteile: Viele Verbindungen, günstige Preise, Städtetrip inklusive.
  • Nachteile: Wer weiterreisen will, braucht einen weiteren Transport.
  • Normale Preise für diese Strecke: zwischen 500€ und 750€ Return-Ticket.
  • Eignet sich für Reisende nach: Bangkok, Pattaya, Koh Samet, Koh Chang, Hua Hin – und eigentlich auch alle anderen!
  • Meine Wertung zur Verbindung: Für jeden geeignet! Ich bin auf jeder meiner unzähligen Reisen nach Thailand immer zuerst nach Bangkok geflogen!

Zusätzlich darf hier natürlich auch nicht der alte Hauptstadtflughafen Don Mueang (DMK) unerwähnt bleiben. Dieser war vor der Errichtungen des BKK Airports der größte internationale Flughafen in Thailand und das Tor um aus aller Welt nach Bangkok zu fliegen. Inzwischen spielt der Don Mueang für Flüge aus Europa nach Bangkok keine Rolle mehr. Alle Bangkok Flüge werden über den Suvarnabhumi Airport abgewickelt.

Trotzdem ist der Don Mueang Airport immer noch großes Drehkreuz für Billig-Airlines in Asien und Inlandflüge in Thailand.

Die billigsten Bangkok Flüge hier mit unserer Flugsuche

Flüge nach Phuket

Flüge nach Phuket buchen & Tipps

Der Flughafen auf Phuket, der Phuket International Airport (HKT) ist der drittgrößte Flughafen in Thailand und wurde erst im Jahr 2017 ausgebaut und erweitert. Etliche internationale Flüge steuern Phuket an. Auch von Deutschland aus gibt es eine direkte Verbindung von Frankfurt nach Phuket.

Wenn Sie mit einem Umstieg an einem Drehkreuz zurechtkommen, dann eröffnen sich noch etliche weitere Möglichkeiten um von Deutschland nach Phuket zu gelangen. Gerade von den großen Airport-Hubs wie Abu Dhabi oder Dubai gibt es etliche Flüge, welche auch nach Phuket fliegen. Die Flughäfen Dubai und Abu Dhabi werden von so gut wie jedem größeren Flughafen in Deutschland angeflogen.

  • Vorteile: Direkte Verbindung an das beliebteste Strandziel.
  • Nachteile: Nur wenige Direktflüge von Deutschland aus.
  • Normale Preise für diese Strecke: zwischen 500€ und 780€ Return-Ticket.
  • Eignet sich für Reisende nach: Phuket, Krabi, Khao Lak, Koh Lipe, Koh Phi Phi und weitere Inseln der Andamanensee.
  • Meine Wertung zur Verbindung: Wer den Großstadt-Trubel meiden will, der kann getrost von Deutschland nach Phuket fliegen. Phuket ist das Tor zur Andamanensee und viele Inseln können von dort aus einfach erreicht werden.

Günstige Phuket Flüge finden Sie hier

Flüge nach Koh Samui

Flüge nach Koh Samui buchen

Koh Samui ist eine der beliebtesten Ferieninseln in Thailand und das nicht zu Unrecht. Allerdings gibt es keinen einzigen Direktflug nach Koh Samui von Deutschland oder Europa aus. Der Flughafen auf Koh Samui (USM) ist sehr klein und eignet sich definitiv nicht für große Langsteckenjets.

Wer von Deutschland nach Koh Samui fliegen will, der muss in Asien umsteigen, zumeist aber in Bangkok. Koh Samui Flüge kann ich deshalb nicht wirklich empfehlen, da sie auch relativ teuer sind. Viel mehr empfehle ich einen Flug nach Bangkok oder Phuket, dort ein paar Tage zu bleiben und dann über Land oder mittels Inlandsflug nach Koh Samui zu reisen.

  • Vorteile: Direkte Verbindung in den Golf von Thailand.
  • Nachteile: Keine Direktflüge von Deutschland aus, Umstieg in Bangkok zwingend notwendig.
  • Normale Preise für diese Strecke: zwischen 650€ und 800€ Return-Ticket.
  • Eignet sich für Reisende nach: Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao.
  • Meine Wertung zur Verbindung: Wer nach Koh Samui will, der muss ohnehin in Bangkok umsteigen. Zudem sind die Flüge mit Verbindung nach Samui teurer. Meine Empfehlung: Lieber nach Bangkok fliegen, dort einige Tage bleiben und dann einen günstigen Inlandflug in Thailand buchen.

Günstige Flüge nach Koh Samui finden Sie hier

Flüge nach Pattaya

Billige Flüge nach Pattaya buchen

Der Flughafen von Pattaya, der Utapao Airport (UTP), war lange Zeit ein reiner Militärflughafen. Inzwischen starten aber auch etliche Privatverbindungen von dort aus. Vor allem für Inlandflüge und internationale Flüge in Asien selbst bietet sich der Utapao Airport an.

Inzwischen fliegt aber sogar auch Qatar Airways über Doha direkt den Flughafen in Pattaya an. Das bedeutet, dass Sie auch von Europa aus mit nur einmal Umsteigen nach Pattaya fliegen können. Allerdings bleibt mir der Vorteil dieses Fluges verborgen. Vom Flughafen in Pattaya sind es nämlich gut 45 Minuten nach Pattaya, von Bangkok aus um die 90 Minuten. Die geringe Zeitersparnis wiegt meiner Meinung nach nicht die geringere Auswahl an Flügen und Preisen auf.

  • Vorteile: Näher an Koh Chang und Koh Samet.
  • Nachteile: Sehr beschränkte Auswahl an Flügen.
  • Normale Preise für diese Strecke: zwischen 560€ und 600€ Return-Ticket.
  • Eignet sich für Reisende nach: Pattaya, Koh Samet, Koh Chang.
  • Meine Wertung zur Verbindung: Flüge nach Pattaya lohnen sich in der Regel nur, wenn Sie ein echtes Schnäppchen machen. Ansonsten können Sie auch einfach nach Bangkok fliegen. Wer gezielt nach Koh Samet oder Koh Chang will, der kann schauen, ob er ein gutes Angebot für einen Flug nach Pattaya findet, denn für diese Reiseziele ist die Zeitersparnis durchaus lohnenswert.

Günstige Flüge nach Pattaya finden Sie hier

Flüge nach Thailand - Flughäfen Übersicht


Billigflüge nach Thailand

Obwohl die Langstrecke bis vor Kurzem den Premium-Airlines vorbehalten blieb, so gibt es gerade auf Flügen nach Thailand zunehmend auch immer mehr Billigflieger. Eurowings und Scoot bieten Flüge von Deutschland nach Thailand an.

Außerdem sind weitere Billigflüge nach Thailand von Edelweiss und anderen Airlines aus Europa zu finden. Ob sich Billigflüge nach Thailand lohnen, wo diese hinfliegen und was ich von den Angeboten von Scoot und Eurowings halte, erkläre ich Ihnen hier Schritt für Schritt.

Billigflüge nach Bangkok

Nach Bangkok gibt es das größte Angebot an Billigflügen nach Thailand. Billigflüge nach Bangkok werden von zwei Fluggesellschaften angeboten. Die Lufthansa Tochter Eurowings steuert den Flughafen BKK in Thailand von Köln, Düsseldorf und München aus im Direktflug an. Der Billigflug nach Bangkok mit Eurowings dauert 11h.

Scoot, die Billigtochter der ausgezeichneten Singapore Airlines, fliegt von Berlin mit Umsteigen in Singapur nach Bangkok. Dabei fliegt Scoot abwechselnd den Don Mueang und Suvarnabhumi Airport an. Die gesamte Reisedauer von Berlin nach Bangkok (BKK und DMK) beträgt mit diesem Billigflug ca.17,5h, was recht akzeptabel ist.

Billigflüge nach Bangkok:

  • Direktflug von München, Köln, Düsseldorf mit Eurowings
  • Umsteigeverbindung von Berlin über Singapur mit Scoot (Singapore Airlines Tochter)

Billigflüge nach Thailand

Billigflüge nach Phuket

Wer von Deutschland aus mit einem Billigflug nach nach Phuket gelangen will, der hat zwei Möglichkeiten. So bietet sich hier auch wieder Scoot an. Diese Airline fliegt von Berlin Tegel nach Singapur und vor dort aus weiter nach Phuket. Die Reise dauert insgesamt 18h.

Außerdem verkauft die Swiss Air unter ihrem Namen, aber dem Einsatz von Edelweiss Flugzeugen (Billigtochter der Swiss Air), Tickets von Deutschland nach Phuket. Der Flug führt über Zürich und startet von dort aus direkt nach Phuket mit Edelweiss. Die Zubringerflüge von Deutschland nach Zürich werden von Swiss oder Lufthansa durchgeführt. Die Reise dauert gut 14 Stunden. Flüge werden nur zur Hochsaison angeboten.

Billigflüge nach Phuket:

  • Umsteigeverbindung von Berlin über Singapur mit Scoot (Singapore Airlines Tochter)
  • Umsteigeverbindung von vielen Airports in Deutschland über Zürich mit Swiss & Edelweiss Air

Billigflüge nach PhuketDa Sie nun wissen, welche Möglichkeiten für Billigflüge nach Thailand es gibt, möchte ich hier noch kurz meine Erfahrungen bzw. Meinung zu diesen Angeboten mit Ihnen teilen.

Eurowings Billigflüge nach Thailand

Eurowings ist die Billigfluggesellschaft, welche am meisten Verbindungen nach Thailand anbietet und diese sogar als attraktiven Direktflug. Allerdings hat die Sache einen Haken. So sind die anfänglichen Preise meiner Meinung nach nur zum Locken da.

In der Regel findet man Flüge nach Thailand schon ab 230€ mit Eurowings. Das ist ja mal ein super Preis, mag man meinen. Doch leider ist zu diesem Flugpreis absolut nichts inbegriffen. Nur Handgepäck, kein Bord-Entertainment und keine Verpflegung an Bord… Das klingt alles andere als gut für einen direkten Langstreckenflug. Und so ist es auch. Wer möchte schon 11 Stunden in einem Airbus ohne jegliche Unterhaltung und Verpflegung vor sich hinvegetieren?

Wählt man die Flugvarianten mit Gepäck oder gar die mit Bordunterhaltung so ist man schnell bei einem Preis, für den man bei anderen Airlines Besseres bekommt! So wirklich mag mir der Sinn dieser Flüge nicht einleuchten, außer dass extrem hartgesottene und Sparfüchse angesprochen werden sollen. Alle die 500€ oder mehr in die Hand nehmen, fliegen besser mit anderen Airlines. Schade eigentlich, da ich Idee an sich ganz gut finde, die Umsetzung aber total schrecklich!

Fazit: Wer nur mit Handgepäck und ohne jeglichen Anspruch und für wenig Geld ans Ziel kommen will, der kann es wagen. Alle anderen Urlauber greifen besser auf andere Flugverbindungen zurück!

Eurowings Billigflug nach Thailand

Hier geht es zu den Angeboten von Eurowings

Scoot Billigflüge nach Thailand

Wer jetzt glaubt, dass Scoot ähnlich schlecht wegkommt täuscht sich. Den Scoot hat den großen Vorteil, dass von Berlin Tegel aus geflogen wird und die Aufpreise sich in Maßen halten. Obwohl Scoot ebenfalls nicht mein Favorit für Flüge nach Thailand ist, so geht es hier teilweise mit der neuen Boeing 787 im Direktflug von Singapur und dann von dort nach Bangkok. Mit Scoot kann man zudem entweder in die Hauptstadt Bangkok fliegen oder relaxten Strandurlaub mit einem Flug nach Phuket machen.

Fazit: Wer unbedingt von Berlin aus nach Asien fliegen will, der sollte sich Scoot einmal genauer ansehen. Scoot bietet günstige Verbindungen nach Bangkok und Phuket an.

Scoot Billigflug nach Thailand

Edelweiss Billigflüge nach Thailand

Edelweiss ist eine Billigtochter der Swiss Air und bietet als einzige Airline einen günstigen Direktflug von Europa nach Phuket an. Der Edelweiss Flug führt direkt von Zürich nach Phuket. Wer von Deutschland aus reisen will, kann durch Zubringerflüge nach Zürich gelangen. In Deutschland wird das Ticket offiziell durch die Swiss Air vertrieben, was ein wenig Enttäuschung mit sich bringen kann. Swiss steht für gehobenen Service und gute Ausstattung, was bei Edelweiss aber definitiv nicht zum Standardprogramm gehört.

Obwohl im Tarif schon Gepäck, Essen und Unterhaltung inklusive sind, so muss Alkohol in der günstigsten Klasse selbst bezahlt werden. Generell bietet Edelweiss aber ein Recht gutes Angebot für Billigflüge nach Phuket, was dem von Scoot Air deutlich voraus ist. Auch Eurowings kann nicht mit Edelweiss mithalten und so ist ein Flug direkt von Zürich nach Phuket oder mittels Zubringer von Deutschland aus durchaus empfehlenswert!

Fazit: Gute Verbindung um in der Hochsaison preiswert von Europa nach Phuket zu gelangen.

Alle direkten Billigflüge nach Thailand vergleichen Sie hier… 


Flüge in der Business Class nach Thailand

Kommen wir genau zum Gegenteil von Billigflügen. Reisen in der Business Class garantiert Komfort, viel Platz und einen ausgezeichneten Service. Doch lohnt sich ein Business Class Flug nach Thailand und wie viel kostet dieser im Schnitt? Alles Fragen, auf die ich hier für Sie genauer eingehe.

Lohnt ein Flug in der Business Class nach Thailand?

Klar, wer Geld sparen will, der fliegt nicht Business Class. Wenn Sie den Urlaub aber schon beim Einstieg ins Flugzeug beginnen wollen, dann kann ich Ihnen die Business Class nur ans Herz legen! So bekommt man hier gutes Essen serviert, hat extrem viel Platz und kann sogar ganz ausgesteckt schlafen. Sie werden erholt und ausgeruht am Ziel ankommen und Jetlag sowie Verspannungen und Rückenschmerzen sind Fremdwörter für Traveller aus der Business Class.

Gerade auf der Route nach Thailand verkehren viele exzellente Airlines, bei denen sich ein Ticket in der Business Class durch aus lohnt. Vor allem die arabischen Fluggesellschaften tun sich hier mit luxuriöser Ausstattung hervor.

Die besten Business Class Flieger nach Thailand

  • Etihad
  • Emirates
  • Qatar Airways
  • Singapore Airlines
  • Lufthansa
  • Thai Airways

Preise für Business Class nach Thailand

Die Preise für einen Business Class Flug nach Thailand liegen im Bereich von 1400€ und 2500€ für das Return Ticket. Allerdings sind hier die Unterschiede der Airlines gewaltig. Ein guter Business Class Flug mit Thai Airways, Etihad, Emirates, Oman Air oder Turkish Airlines kostet um die 2000€ für den Hin- und Rückflug.

Auf Jetbeds.com hat man sich nur auf günstige Business- und First-Class-Flüge spezialisiert. Interessierte sollten definitiv mal einen Blick riskieren.

Günstige Business Class Flüge nach Thailand finden

Emirates Business Class nach Thailand
Die Emirates Business Class gehört zu den besten überhaupt. Tolles Ambiente und großzügige Raumgestaltung lassen den Flug extrem angenehm werden!

Günstige Flüge nach Thailand buchen – Verbindungen

Haben Sie noch Fragen zu Flügen nach Thailand? Der airguru hilft gerne weiter!

Airguru-Team
Das Team von airguru.de ist ein Zusammenschluss von jungen und erfahrenen Reisenden, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, das umfangreichste Portal zum Thema Flugreisen zu erstellen. Quasi von Reisenden, für Reisende. Finden Sie mittels unserer Flugsuchmaschine die günstigsten Flugpreise und informieren Sie sich ausführlich über Flugreisen mit unseren Ratgebern. Außerdem stellen wir Ihnen hier in regelmäßigen die besten Angebote der Airlines vor und verraten Ihnen, wie Sie bei der Flugbuchung richtig Geld sparen können.

5 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here