Asiana Business Class Lounge Seoul Test & Erfahrungen

Da ich neulich in der Asiana Business Class von ihrem Hauptstützpunkt am Seoul Incheon (ICN) unterwegs war, hatte ich natürlich auch die Chance ausführlich die Asiana Business Class Lounge in Seoul unter die Lupe zu nehmen. Wie sich die Asiana Lounge am Flughafen in Seoul schlägt, erfahren Sie hier im Testbericht.

Lage und Zutritt zur Asiana Lounge in Seoul

Am Incheon International Airport in Seoul befindet sich in Terminal 1 das Hauptquartier von Asiana. Dementsprechend finden Sie hier auch die Flagship Lounge der Airline vor.

In Terminal 1 finden Sie gleich zwei Asiana Business Class Lounges vor, welche günstig über das Terminal verteilt sind. So gibt es die Asiana Central und East Lounges. Alle internationalen Lounges bieten ungefähr das selbe Erlebnis, allerdings habe ich nicht alle beiden testen können. Das Review hier bezieht sich deshalb nur auf die Asiana Central Lounge am Seoul Incheon International Airport.

Die Central Asiana Business Class Lounge liegt übrigens bei Gate 28 in der Mitte des Flughafenterminals im ersten Obergeschoss. Zutritt erhalten alle Business-Class-Reisende mit Asiana. Ebenfalls sind Codeshare Flugticket-Inhaber zum Zutritt berechtigt.

Ggf. nutzen auch andere Star Alliance Airlines ohne eigene Lounge in Seoul die Asiana Business Class Lounge.

Zutritt mit Status zur Asiana Lounge Seoul

Da Asiana in der Star Alliance ist, erhalten Gold Status Inhaber auf Flügen mit Star Alliance Airlines Zutritt zur Asiana Business Class Lounge

Zutritt gegen Bezahlung zur Asiana Lounge am Flughafen Seoul

Meiner Kenntnis nach ist es nicht möglich gegen Bezahlung in die Asiana Business Class Lounge in Seoul zu gelangen.

Asiana Lounge Business Central - Eingang

Ambiente der Asiana Lounge Seoul

Die Asiana Business Class Lounge ist wirklich schön designt und versprüht sofort Wohlfühlatmosphäre. Ambiente Beleuchtung, unterschiedliche Sitz-Bereiche und die tolle Sicht auf das Flugfeld machen die Lounge zu einem echten Leckerbissen. Generell kann ich rein vom Ambiente her nur volle Punktzahl vergeben.

Größe der Asiana Lounge in Seoul

Die Asiana Central Business Class Lounge ist ziemlich weitläufig und erstreckt sich über mehrere Bereiche. Leider ist die Größe allein aber kein Garant auf einen freien Platz. In der Asiana Business Class Lounge ist es zu den Stoßzeiten ziemlich voll.

Asiana Lounge Seoul

Essensauswahl

In der Asiana Business Class Lounge werden insgesamt vier warme Hauptgerichte und diverse Snacks angeboten. So gab es während meines Besuchs Spaghetti Carbonara, eine Pilzpfanne, ein koreanisches Nudelgericht sowie eine Chicken/Potatoe-Wedge Pfanne. Zusätzlich steht ein Salatbuffet bereit, welches diverse Salate und auch Nudelsalate anbietet.

Ebenfalls sind Nudelsuppen (aus der Tüte) sowie diverse kleine Snacks wie Salzbrezeln, Tortilla-Chips verfügbar. Süße Speisen oder Früchte habe ich leider vergeblich gesucht…

Insgesamt war das Angebot an Speisen doch recht ordentlich und umfangreich, süße Speisen haben aber komplett gefehlt und auch das gewisse Extra wie eine kleine Live-Küche oder eine bemannte Cooking-Station wäre sicherlich noch eine Steigerung.

Getränkeauswahl

Die Getränkeauswahl in der Asiana Lounge ist recht ordentlich. So gibt es natürlich Wasser, Saft, Tee und Kaffee. Frisches Zapfbier und eine Auswahl an Spirituosen und Weinen stehen bereit. Insgesamt ist die Auswahl also auch hier wieder vollkommen OK. Ein Highlight wie eine Coffee-/Cocktail-Bar, wie es diese zum Beispiel in Manila bei Philippine Airlines gibt, würde aber definitiv zu mehr Exklusivität verhelfen.

Unterhaltung

In der Asiana Business Class Lounge in Seoul gibt es keine Unterhaltung. Lediglich Zeitungen und Zeitschriften stehen zur Verfügung. Für Flugzeugfreaks dürfte aber der tolle Ausblick auch als Unterhaltung dienen.

Asiana Business Lounge Seoul Ausblick

Sitzmöglichkeiten & Bereiche

In der Asiana Lounge am Incheon Airport gibt es eine große Anzahl an Sitzbereichen. Von Lounge-Sesseln über Esstische bis hin zu Entspannungskapseln ist alles erdenkliche verfügbar.

  • Restaurantbereich: Sitzbereiche in der Nähe des Buffets mit Tischen un Stühlen.
  • Loungebereich: Loungesessel mit Beistelltischen, auch in 4er Anordnung.
  • Ruhebereich: Einzelne abgeschottete „Kapseln“ mit bequemen Sesseln zum Relaxen. Auch Massagesessel sind hier zum Teil verfügbar.
  • Barbereich: Stühle entlang einer Theke mit Blick auf das Vorfeld des Seoul Incheon Airport. Ideal für Plane-Spotter.
  • Eingangsbereich/Arbeitsbereich: Hochstühle an einem Tresen mit Möglichkeit zum Aufladen von Geräten.

Toiletten und Sanitärräume

Die Toiletten sind in der Asiana Business Class Lounge sauber und von der Größe her den Besucherzahlen angepasst aber kein Highlight. Es gibt keine Amenities auf dem WC. Lediglich kleine Wasserbecher und eine billige Handlotion aus der Drogerie sind verfügbar.

Das mag aber eventuell auch daran liegen, dass das volle Programm dann in den Duschkabinen zu finden ist. So sind die Duschen wirklich schön und für jeden Gast kostenlos nutzbar. Dort finden Sie alles vor, was Sie benötigen um sich vollkommen frisch zu machen!

Personal und Service in der Asiana Lounge Seoul

Das Personal in der Asiana Lounge in Seoul ist bemüht und freundlich, meiner Meinung nach aber in Stoßzeiten zu dünn besetzt. So kamen die Angestellten mit Aufräumen und Saubermachen nicht immer hinterher, was zur Folge hatte, dass viele Plätze schmutzig waren und altes Geschirr herumstand. Auch der Buffet-Bereich war oft verschmutzt.

Es ist aber keinesfalls so, dass das Personal in der Asiana Lounge herumgelungert wäre. Sie kamen einfach nicht von der Manpower, auch unter vollem Einsatz, hinterher zur Stoßzeit die Lounge in Schuss zu halten.

Fazit Asiana Business Class Lounge Seoul

Die Asiana Business Class Lounge am Incheon Airport ist eine solide Lounge mit tollem Ausblick, gutem Ambiente schönen Sitzmöglichkeiten und leckerem Essen. Das Gewisse Extra fehlt aber leider an allen Fronten, man könnte deutlich mehr herausholen. Positiv erwähnenswert sind jedoch die Duschräume, wo Sie sich vor einem langen Flug frisch machen können.

Welche Erfahrungen mit der Asiana Business Lounge in Seoul haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie doch ein Kommentar!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here