Rauchen am Flughafen in Thailand - Raucherverbot 2019

Mit der neuen Regelung zum Schutz von Nichtrauchern (Regierungsseitig), wurden in ganz Thailand an allen AOT Flughäfen mit sofortiger Wirkung zum 03. Februar 2019 alle Raucherräume geschlossen.

Die Schließung betrifft sowohl den internationalen Transitbereich, als auch den Bereich für Inlandsflüge. Außerdem heißt es in einer Stellungnahme der AOT, dass auch auf dem gesamten Flughafengelände ein absolutes Rauchverbot gilt.

Rauchen am Flughafen Bangkok ab 03.02.2019 strengstens untersagt!

AOT Rauchverbot Flughäfen ThailandSo wurden zumindest am Bangkok Suvarnabhumi Airport (BKK) auch vor dem Eingang zum Terminal alle Raucherbereiche abgebaut. Dies bedeutet im Klartext, dass Fluggäste nach der Ankunft am Flughafen keine Zigarette mehr genießen können. Denn laut Gesetz ist es gänzlich verboten rund um den Eingangsbereich eines öffentlichen Gebäudes zu rauchen!

Gemäß der Regelung, welche unter den thailändischen “Tobacco Products Contra Act B.E.2560” fällt, sind an allen 6 AOT Flughäfen in Thailand sowohl die Innen- als auch die kompletten Außenbereiche als Nichtraucherzonen deklariert worden. Ein Verstoß kann mit einer Geldstrafe bis zu 5.000 Baht (ca. 140€) gehandelt werden.

Während früher ein Schritt vor das Terminalgebäude reichte, ist es heutzutage also nicht mehr legal möglich als Gast nach Ankunft oder kurz vor dem Abflug „Nikotin zu tanken“…

Neues Rauchverbot an Flughäfen in Thailand gültig an:

  • Bangkok Suvarnabhumi Airport
  • Bangkok Don Mueang Airport
  • Chiang Mai International
  • Chiang Rai International
  • Phuket International
  • Hat Yai International

Die Medien und Fluggäste laufen in den sozialen Medien Sturm gegen diese neue Regelung. Wie lange diese 0-Toleranz-Regelung gegen Raucher an Thailands Flughäfen aufrecht erhalten wird, ist derzeit fraglich –> Siehe Update weiter untern!

Wie es um die übrigen Flughäfen in Thailand (z.B. Krabi / Koh Samui) steht ist fraglich. Doch auch dort sollte das Rauchverbot aufgrund der Gesetzeslage voraussichtlich greifen.

Abgebaute Raucherzone Flughafen Bangkok BKK
Hier standen bis vor kurzem noch die Raucherzonen vor dem Terminal bereit…

Update zur Lage 09.05.2019 – Rauchen am Flughafen Phuket

Raucherbereich Flughafen Phuket 2019
Hier befand sich früher der Raucherbereich vor dem Terminal (Abflugebene) am Airport Phuket…

Am Flughafen auf Phuket wurde der obere Raucherbereich auf Abflugebene entfernt. Wer rauchen möchte, muss sich nun auf die Ankunftsebene nach unten begeben. Wenn Sie nach links aus dem Ausgang hinausgehen und der Beschilderung zum Bus- und Taxistand folgen, finden Sie hinter dem Airport Gebäude den neuen Raucherbereich…

Update: Zuvor durfte man noch dort rauchen, wo der neue Smart Bus und der Airport Bus anhielt. Jetzt wurde nebenan eine Raucherkabine aufgestellt. Nicht gerade appetitlich…

Raucherbereich am Flughafen Phuket

Das Rauchen im Innenbereich ist nach wie vor untersagt und nicht mehr möglich.

Update zur Lage 07.02.2019 – Rauchen am Flughafen Bangkok Suvarnabhumi

Das Rauchen bleibt auch am Suvarnabhumi Airport im Innenbereich sowohl für internationale, als auch nationale Flüge untersagt. Allerdings wurden neue Raucherinseln vor dem Terminal auf Abflugebene platziert, welche im Einklang mit den neuen Gesetzen stehen. Diese befinden sich an den jeweiligen Kopfenden und auch in der Mitte des Terminals an den Eingängen 1, 4 und 7.

Was halten Sie von den neuen Rauchverboten an den AOT Flughäfen in Thailand? Sinnvoll oder vollkommen überzogen?

3 Kommentare

  1. Ich finde es total übertrieben was die Thais da machen🤢 Was soll das denn , gerade in Thailand wäre es möglich eine Raucher Terasse anzulegen 😊 Ich fühle mich sehr entmündigt durch das Rauchverbot 🤢 Ich denke ich werde Thailand im nächsten Winter erstmal meiden 😳 LG Elisabeth

  2. Ich finde es auch vollkommen übertrieben ganz besonders wenn man 12 14 15 Stunden unterwegs war und Raucher ist, es ist einfach entmündigend … ich habe in Thailand so viele arme Menschen gesehen und die Leute bekommen im Alter eine sehr kleine Rente die zum nichts reicht aber das Rauchen verbieten überall an jeder Ecke alles unlogisch. Oder die vielen armen Tiere die auf der Straße vergammeln und verhungern. Da sollte man sich eher drum kümmern als den Leuten das Rauchen zu verbieten… ich denke arm sein und nicht richtiges gesundes Essen zu haben keine gesundheitliche gute Versorgung macht einen schneller krank als manchmal eine zu rauchen aus diesem Sinne die Welt ist echt krank man kommt sich wirklich wie ein Kind vor was bitte sagen muss wenn überhaupt man das noch darf…. auf diesem Grunde werde ich auf jeden Fall Nichtraucher weil ich keinen Bock habe mich auf der Welt einzuschränken nicht wegen der Gesundheit oder weil eine Qualmwolke einen Menschen vielleicht das Leben kosten könnte was für ein Schwachsinn. Nein den fiesen Nichtrauchern die Schadenfreude nehmen den die ziehen sich ja dran hoch wie als ob man ein Drogenabhängiger wäre man wird nur diskriminiert.

  3. Finde das absulte Rauchverbot wie in den Artikeln vorher schon gesagt auch “völlig übertrieben” und stimme auch sonst mit den Kommentaren weitgehend überein.
    Muß allerdings gestehen, daß ich in meinem neuen Auto auch nicht mehr rauche, allerdings kann ich auf jedem Parkplatz oder Raststätte mal eine rauchen, habe auch immer einen tragbaren Aschenbecher mit Klappe dabei, auch in Thailand.
    Also ich werde trotz des Rauchverbots und den vielen Plastikmüll weiter in mein geliebtes Thailand reisen, den nirgendwo in Südostasien ist es soooo schön und ich kenne auch die andern Länder der Hemisphäre.
    ALSO LEUTE: TAKE IT EASY!!!; LOL

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here