Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Bangkok Test
Bangkok Airways Lounges sind Priority Pass Lounges und bieten gute Atmosphäre...

Die Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge am internationalen Terminal am Suvarnabhumi Airport ist nicht nur für Blue Ribbon Kunden von Bangkok Airways frei zugänglich, sondern kann auch gegen Bezahlung von jedem betreten werden. Ich habe bei meinem letzten Flug mit Singapore Airlines von Bangkok nach München die Blue Ribbon Lounge gegen Bezahlung besucht… Anbei verrate ich Ihnen meine Erfahrungen in der Lounge und ob sich meiner Ansicht nach ein Besuch lohnt.

Lage und Zutritt zur Bangkok Airways Lounge Bangkok

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Suvarnabhumi LageDie internationalen Blue Ribbon Lounge befindet sich im dritten Stock zwischen dem Gate D7 und D8 im internationalen Abflugbereich des Bangkok Suvarnabhumi Airports (nach Security Check). Gleich nebenan befindet sich zudem noch die Miracle Lounge, welche ebenfalls empfehlenswert ist. Wirklich gut beschildert ist die Lounge nicht, folgt man aber dem Weg zu Gate D7, so kann man sie nicht verpassen.

Zugang zur Lounge von Bangkok Airways bekommen eigentlich alle. Wer ein gültiges Flugticket in der Blue Ribbon Class von Bangkok Airways in den Händen hält, der kann die Lounge kostenlos betreten. Economy Class Ticket-Inhaber oder Reisende mit anderen Airlines müssen 950 Baht Eintritt bezahlen.

  • Die Lounge ist täglich von 04:30 – 22:00h geöffnet.

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge

Zutritt mit Status zur Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Bangkok

Bangkok Airways verfügt hat das FlyerBonus Meilenprogramm, mit dem Premier Member Status erhält man immer kostenlosen Zugang zur Blue Ribbon Lounge.

Zutritt gegen Bezahlung

Es kann jeder Passagier, egal mit welcher Airline, die Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge in Bangkok betreten. Der Zutritt kostet 950 Baht (30 USD), kann aber nur mit Kreditkarte bezahlt werden. Die Bezahlung erfolgt direkt am Front-Desk.

Die Blue Ribbon Lounge von Bangkok Airways ist zudem eine Priority Pass Lounge, welche mit dem Status “Prestige” kostenlosen Eintritt ermöglicht. Alle anderen Priority Pass Inhaber müssen 28€ bezahlen, sofern das Freikontingent aufgebraucht ist.

Ambiente der Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge (International)

Das Ambiente ist sehr gelungen wie ich finde. Alles wirkt sehr modern und auch stylisch. Nicht umsonst nennt sich die Airline auch Asias Boutique Airline. Vor allem der blau beleuchtete Eingangsbereich sieht sehr modern aus. Aber auch die Entspannungsbereiche sind gut gelungen. Ich war erst neulich in der Thai Airways International Lounge in Phuket und diese ist wesentlich schlechter als die von Bangkok Airways. Dabei ist Thai Airways eine 4-Star Airline von Star Alliance…

Amenities in der Blue Ribbon Lounge Bangkok

Größe der Lounge

Die Lounge macht auf den ersten Blick einen kleinen Eindruck. Hinter jeder Ecke befindet sich jedoch wieder eine kleine Ecke mit etlichen Stühlen und Sitzmöglichkeiten. Die Lounge ist in drei Hauptbereiche unterteilt. Dadurch, dass es einige kleine Ecken gibt, bekommt man dort eine gute Privatsphäre geboten. Die Blue Ribbon Lounge in Bangkok zählt sicherlich nicht zu den größten Lounges, doch sie ist von der Größe absolut in Ordnung.

Essensauswahl

Die Essensauswahl ist gut. Es stehen 4 Tagesgerichte zur Auswahl, aus denen man wählen kann. Bei meinem Besuch gab es Shrimp Won Ton Soup, Chicken Red Curry, Gebratene Nudeln mit Fleisch und Japanese Pork Style Eiernudeln. Zudem stehen aber noch etliche kalte Gerichte zur Auswahl. Darunter, Fleischspieße, Süßspeisen, Salat, Croissants. Die Mahlzeiten waren lecker. Die Tagesgerichte wurden in der Küche frisch zubereitet.

Getränkeauswahl

Generell ist die Getränkeauswahl okay, wenn auch nicht die beste. Alkoholische Getränke gibt es keine. Jedenfalls werden keine ausgestellt. So wie ich es beim verlassen der Lounge mitbekommen habe, kann Bier aber bestellt werden. Dafür stehen aber viele Säfte wie Reisgras-Saft, Orangensaft, Tomatensaft, Apfelsaft, Cola, Wasser, Tee und Kaffe sowie Ice Coffe, Ice Chocolate, Ice Lemon Tea und Ice Thai Tea mit Milch zur Auswahl. Schon alleine die Kaffee-Auswahl ist wirklich sensationell und genau mein Geschmack!

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Getränke

Unterhaltung

Für die Unterhaltung gibt es einen PC Bereich. Auch stehen zwei Massagestühle zur Verfügung. Diese sind besonders komfortabel und bringen garantiert die nötige Entspannung. Zudem stehen noch Zeitschriften und Broschüren bereit, diese sind jedoch nicht wirklich nennenswert. Einen TV, in denen Thai Nachrichten liefen gibt es ebenfalls.

Zugang zum Wifi bekommt man auch, dieses funktionierte auch recht gut und schnell. Ansonsten gibt es für die Unterhaltung nicht sonderlich viel geboten, was für mich aber auch kein Nachteil ist. Generell ist in der Blue Ribbon Lounge BKK schon für mehr Unterhaltung als in vielen anderen Airport Lounges gesorgt.

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge PC Bereich

Sitzmöglichkeiten & Bereiche

Die Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge ist an sich zwar etwas klein, doch sie wurde gut in drei Bereiche unterteilt. Direkt neben dem Eingang befindet sich der Bereich, wo das Essen serviert wird. Hinten gibt es noch einen Ruhebereich und einen kleinen Bereich wo zwei Massagesessel stehen. Besonders in den Massagesesseln kann man die Zeit wunderbar verbringen. Bei einem anschließenden Langstreckenflug eine sehr angenehme Entspannung.

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Massagestuhl

Einige Stühle und Tische sind etwas versteckt. Diese bieten sich besonders gut an wenn man Privatsphäre haben und etwas abgeschottet sitzen möchte.

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Bangkok International

Personal und Service in der Bangkok Airways Blue Ribbon International Lounge

Das Personal am Eingangsbereich war sehr freundlich und erklärte mir gerne was es alles gibt und wie man die Lounge betreten kann. Sobald ich Platz nahm kam umgehend jemand und zeigte mir die verfügbaren Gerichte. Diese wurden anschließend am Tisch serviert. Auch das Abräumen erfolgte umgehend sobald ich mit dem Essen fertig war. Ein Bedienservice in einer Business Class Lounge gibt es nur extrem selten und ist somit als echtes Highlight zu verzeichnen!

Dining on Demand mit Live-Küche ist ebenfalls nicht so oft in Business Class Lounges vorzufinden und somit hebt sich Bangkok Airways hier richtig hochwertig in Bangkok ab!

Toiletten und Sanitärräume

Die Toiletten sind einfach eingerichtet und kein Highlight. Jedoch sind sie groß und sauber. Was erstaunlich ist, hier findet man sogar eine Dusche. Generell war das über meinen Erwartungen an Bangkok Airways…

Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Dusche

Fazit Bangkok Airways Blue Ribbon International Lounge

Die Bangkok Airways Blue Ribbon International Lounge am Suvarnabhumi ist wirklich gelungen. Da sie für jeden gegen eine kleine Gebühr frei zugänglich ist, ist das sehr gut wenn man lediglich Economy gebucht hat und auch über keinen Status verfügt um andere Lounges betreten zu dürfen. Ich empfand den Aufenthalt als sehr angenehm und werde das Angebot sicherlich nochmals in Anspruch nehmen!

Video Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge

Damit Sie einen noch besseren Eindruck von der Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge bekommen, hier noch ein Video aus unserem Airguru YouTube-Channel.

Waren Sie schon einmal in der Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge? Wie empfanden Sie den Aufenthalt? Über Ihre Erfahrungen würde ich mich in den Kommentaren freuen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here