Inlandsflüge Philippinen - Ratgeber, Flugrouten, Airlines

Die Philippinen sind ein Inselstaat in Südostasien und gehören zu den schönsten Ländern weltweit. Obwohl die Philippinen touristisch immer mehr erschlossen werden, so ist es immer noch recht zeitaufwändig und kompliziert um von A nach B zu gelangen. Die Infrastruktur für zuverlässige Transporte ist quasi non existent.

Inlandflüge stellen schon allein aufgrund der geographischen Gegebenheiten auf den Philippinen die beste Möglichkeit dar um auf den Philippinen schnell und komfortabel ans Ziel zu gelangen.

Mit welche Airlines Sie auf den Philippinen im Inland fliegen können, welche die wichtigsten Flughäfen sind und wie es um die Sicherheit bei Flügen auf den Philippinen steht, erfahren sie hier im Ratgeber rund um Inlandsflüge auf den Philippinen.

Sicherheit Inlandsflüge Philippinen

Die Luftfahrt auf den Philippinen ist in den letzten Jahren sehr sicher geworden. Alle für Touristen wichtige Airlines erfüllen alle Anforderungen an die Sicherheit, sind vollständig zertifiziert und dürfen in alle Lufträume weltweit einfliegen. Zudem weißen all diese Fluggesellschaften eine verlustfreie Bilanz in den letzten 10 Jahre auf, was so viel bedeutet, dass keine Todesopfer zu beklagen waren.

Aufgrund der geographischen Gegebenheiten auf den Philippinen sind die meisten Flugunfälle auf schlechte Wetterbedingungen und schwierig anzufliegende Flughäfen zurückzuführen. Vor allem abgelegene Provinzflughäfen bergen dabei das größte Risiko.

Die meisten Flugzwischenfälle der letzten Jahre waren dabei eher „kleinere“ Vorkommnisse wie das „Ausgehen“ der Landebahn. Der letzte größere Vorfall mit 19 Verletzten und 0 Todesopfern liegt mehr als 12 Jahre zurück. Eine Liste aller Flugunfälle auf den Philippinen finden Sie hier…

Generell kann Philippine Airlines, die nationale Fluggesellschaft, sogar als Premium-Fluggesellschaft verstanden werden und hat in den letzten Jahre intensiv in die Modernisierung der Flotte und ihrer Produkte investiert.

Inlandflüge auf den Philippinen sind kurz und knapp gesagt sehr sicher und alle großen Fluggesellschaften des Landes durchaus empfehlenswert!

IOSA zertifizierte Airlines auf den Philippinen

  • AirAsia Philippines
  • Cebu Pacific
  • PAL Express
  • Philippine Airlines

EU erlaubte Airlines auf den Philippinen

  • AirAsia Philippines
  • Cebu Pacific
  • PAL Express
  • Philippine Airlines

Sicherheit Airlines Philippinen Vergleichstabelle

Die Vorteile von Inlandsflügen auf den Philippinen

Die Philippinen sind ein Inselstaat und darin liegt schon einmal der enorme Aufwand begründet, welcher nötig wird um von A nach B zu gelangen. Während vor allem auf der Hautpinsel Luzon viele Ziele recht komfortabel mit dem Auto oder Bus erreicht werden können, sind für alle anderen Inseln entweder extrem schlechte Straßen in kauf zu nehmen oder aber werden langwierige Fährüberfahrten notwendig.

Inlandsflüge auf den Philippinen sparen nicht nur extrem viel Zeit sondern auch Nerven und sind zudem die komfortabelste Variante um auf den Philippinen ans Ziel zu gelangen. Zudem sind Flüge auf den Philippinen das sicherste Transportmittel. Fähren sind meist in schlechtem Zustand und regelmäßig kommt es damit zu Zwischenfällen.

Ich persönlich empfehle Ihnen auf den Philippinen wann immer es nur geht einen Inlandsflug zu wählen und diesem dem Überlandtransfer oder der Fähre vorzuziehen!

Obwohl Inlandsflüge zwar deutlich zeitschonender als alle anderen Transportmittel sind, sollten Sie auch bei Reisen auf dem Luftweg genügend Zeit einplanen. Heftige Verspätungen gehören auch bei bestem Flugwetter zur Tagesordnung. Wenn das Wetter in der Nebensaison schlecht wird, sind auch komplette Ausfälle keine Seltenheit.

Lassen Sie bei Ihrer Flugbuchung zu Anschlussflügen mindestens immer einen Puffer von 4-6 Stunden, Sie werden ihn in 90% der Fälle benötigen!

Die wichtigsten Flughäfen auf den Philippinen

Anbei habe ich Ihnen die wichtigsten Flughäfen auf den Philippinen aufgelistet und verrate Ihnen, welche Reisziele Sie darüber mit welchen Airlines bequem erreichen können.

Manila Ninoy Aquino International (MNL)

Der Manila Ninoy Aquino International Airport (kurz auch NAIA) genannt, ist das Drehkreuz der Philippinen und von hier aus werden alle großen Ziele des Landes angesteuert. Auch für internationale Flüge spielt der NAIA die wichtigste Rolle und die meisten Reisenden werden über den Manila Airport auf die Philippinen gelangen.

Generell verkehren alle wichtigen Fluggesellschaften der Philippinen von und zum Manila Aquino Airport. Dabei spielt der Flughafen vor allem für Philippines Airlines eine wichtige Rolle. Die Nationalfluggesellschaft hat hier ihren Hauptverkehrsknoten eingerichtet und bietet über Manila Flüge ins ganze Land an. Doch auch Cebu Pacific unterhält neben dem Flughafen auf Cebu auch einen Knotenpunkt in Manila.

Leider ist der Manila Airport einer der schlechtesten weltweit. Das Wechseln des Terminals ist extrem unkomfortabel, es ist mit regelmäßigen heftigen Verspätungen zu rechnen.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Manila

  • Philippine Airlines
  • PAL Express
  • Cebu Pacific
  • Cebgo
  • Philippines AirAsia
  • Skyjet Airlines
  • AirSWIFT

Flugziele auf den Philippinen ab Manila

  • Basco Airport (BSO)
  • Laoag City International Airport (LAO)
  • Tuguegarao Airport (TUG)
  • Cauayan Airport (CYZ)
  • Subic Bay (SFS)
  • Naga Airport (WNG)
  • Legazpi Airport (LGP)
  • Virac Airport (VRC)
  • Masbate Moises R. Espinosa Airport (MBT)
  • San Jose Airport (SJI)
  • Busuanga Airport (USU)
  • Tablas Airport (TBH)
  • Caticlan Boracay Airport (MPH)
  • Kalibo International Airport (KLO)
  • Roxas City Airport (RXS)
  • El Nido Airport (ENI)
  • Puerto Princesa City International Airport (PPS)
  • Tacloban Daniel Z. Romualdez Airport (TAC)
  • Iloilo International Airport (ILO)
  • Bacolod City Silay International Airport (BCD)
  • Cebu Mactan International Airpot (CEB)
  • Del Carmin Sayak Airport (IAO)
  • Panglao Bohol International Airport (TAG)
  • Dumaguete City Sibulan Airport (DGT)
  • Dipolog Airport (DPL)
  • Cagayan de Oro Laguindingan Airport (CGY)
  • Butuan Bancasi Airport (BXU)
  • Ozamiz Labo Airport (OZC)
  • Pagadian Airport (PAG)
  • Zamboanga International Airport (ZAM)
  • Cotabato Awang Airport (CBO)
  • Davao City Francisco Bangoy International Airport (DVO)
  • General Santos International Airport (GES)

Flüge ab Manila buchen

Angeles City Clark International Airport (CRK)

Der Clark Airport liegt rund 110 Kilometer nordwestlich von Manilas Hauptstadtflughafen und hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Da der Manila Ninoy Aquino Airport permanent überlastet ist, soll der Clark Airport in naher Zukunft viele Flüge übernehmen und somit den Hauptstadt-Airport entlasten.

Vom Clark Airport werden etliche Ziele in Asien angeflogen und zudem besteht ein breit aufgestelltes Netz an Flugrouten auf den Philippinen selbst. Über den Clark Airport zu reisen ist ungleich angenehmer als über Manila.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Clark

  • Philippine Airlines
  • Cebu Pacific
  • Philippines AirAsia
  • AirSWIFT

Flugziele auf den Philippinen ab Clark

  • Basco Airport (BSO)
  • Tuguegarao Airport (TUG)
  • Cauayan Airport (CYZ)
  • Virac Airport (VRC)
  • Naga Airport (WNP)
  • National Airport (CRM)
  • Calpayog Airport (CYP)
  • Naga Airport (WNG)
  • Tacloban Daniel Z. Romualdez Airport (TAC)
  • Del Carmin Sayak Airport (IAO)
  • Davao City Francisco Bangoy International Airport (DVO)
  • Cagayan de Oro Laguindingan Airport (CGY)
  • Cebu Mactan International Airpot (CEB)
  • Panglao Bohol International Airport (TAG)
  • Iloilo International Airport (ILO)
  • Bacolod City Silay International Airport (BCD)
  • Evelio Javier Airport (EUQ)
  • Caticlan Boracay Airport (MPH)
  • San Jose Airport (SJI)
  • Busuanga Airport (USU)
  • El Nido Airport (ENI)
  • Puerto Princesa City International Airport (PPS)
  • San Vincente Airport (SWL)

Flüge ab Clark buchen

Mactan-Cebu (CEB)

Der Cebu Mactan Airport ist der zweitwichtigste Flughafen des Landes und wird von vielen Airlines als Drehkreuz genutzt. Vom Cebu International Airport gibt es viele internationale sowie nationale Flüge auf den Philippinen. Der Cebu Airport ist das Drehkreuz des Südens auf den Philippinen und bietet zudem einigen Ziele an, welche von Manila aus nicht bedient werden.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Cebu

  • Philippine Airlines
  • Cebu Pacific
  • Philippines AirAsia
  • Cebgo
  • AirSWIFT

Flugziele auf den Philippinen ab Cebu

  • Manila (MNL)
  • Clark – Angeles City (CRK)
  • Legazpi (LGP)
  • Busuanga (USU)
  • Calbayog (CYP)
  • Caticlan – Boracay (MPH)
  • Kalibo (KLO)
  • Tacloban (TAC)
  • El Nido (ENI)
  • Iloilo (ILO)
  • Bacolod (BCD)
  • Puerto Princesa (PPS)
  • Del Carmin (IAO)
  • Surigao (SUG)
  • Dumaguete (DGT)
  • Camiguin (CGM)
  • Butuan (BXI)
  • Panglao (TAG)
  • Dipolog (DPL)
  • Ozamiz (OZC)
  • Cagayan de Oro (CGY)
  • Pagadian (PAG)
  • Zamboanga (ZAM)
  • Davao (DVO)
  • General Santos (GES)

Flüge ab Cebu buchen

Godofredo P. Ramos Airport Caticlan – Boracay (MPH)

Der Caticlan Airport bei Boracay ist der Zugang zur beliebten Urlaubsinsel schlechthin und einer der beliebtesten Touristen-Airports auf den gesamten Philippinen. Der Boracay Caticlan Airport bedient nur Inlandsflüge, wird aber in naher Zukunft noch extrem ausgebaut.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Boracay

  • Philippine Airlines
  • Cebu Pacific
  • Philippines AirAsia
  • Cebgo
  • AirSWIFT

Flugziele auf den Philippinen ab Boracay

  • Cebu (CEB)
  • Manila (MNL)
  • Clark (CRK)
  • Busuanga (USU)
  • El Nido (ENI)

Flüge ab Boracay buchen

El Nido Lio Airport (ENI)

Der El Nido Airport auf Palawan liegt sehr nah bei den touristisch interessanten Buchten und Trauminseln rund um Palawan. Genau deshalb bietet hier AirSWIFT sehr erfolgreich regionale Flüge zur Anbindung an größere Airports auf den Philippinen an.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab El Nido

  • Philippine Airlines
  • Cebu Pacific
  • Philippines AirAsia
  • Cebgo
  • AirSWIFT

Flugziele auf den Philippinen ab El Nido

  • Cebu (CEB)
  • Manila (MNL)
  • Clark (CRK)
  • Busuanga (USU)
  • Puerto Princesa (PPS)
  • Panglao (TAG)
  • Caticlan – Boracay (MPH)

Flüge ab El Nido buchen

Puerto Princesa City (PPL)

Der Puerto Princesa Airport ist der größte und wichtigste Flughafen auf Palawan. Rund um die Stadt gibt es einigen Sehenswürdigkeiten, welche sich mit einer Palawan Rundreise verbinden lassen. Da der Puerto Princesa Airport das Hauptdrehkreuz auf Palawan ist, führen viele Airlines Flüge hierher durch.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Puerto Princesa

  • Philippine Airlines
  • Cebu Pacific
  • Philippines AirAsia
  • AirSWIFT

Flugziele auf den Philippinen ab Puerto Princesa

  • Cebu (CEB)
  • Manila (MNL)
  • Clark (CRK)
  • El Nido (ENI)
  • Busuanga (USU)
  • Cuyo Airport (CYU)
  • Iloilo (ILO)

Flüge ab Puerto Princesa buchen

Francisco B. Reyes Airport Busuanga (USU)

Der Busuanga Airport ist die beste Möglichkeit um bequem und schnell nach Coron Island zu gelangen. Coron bietet traumhafte Buchten und Kalksteinfelsen und wird bei Touristen immer beliebter.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Busuanga

  • Philippine Airlines
  • AirSWIFT
  • Cebgo
  • Skyjet

Flugziele auf den Philippinen ab Busuanga

  • Cebu (CEB)
  • Manila (MNL)
  • Clark (CRK)
  • El Nido (ENI)
  • Puerto Princesa (PPS)
  • Caticlan Boracay (MPH)

Flüge ab Coron buchen

Davao Francisco Bangoy International Airport (DVO)

Der Davao Airport ist der größte Flughafen auf Mindanao und der drittwichtigste Flughafen auf den gesamten Philippinen. Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung finden hierhin viele Flüge statt. Davao ist die drittgrößte Metropole der Philippinen und vor allem bei Expats sehr beliebt. Davao gilt eine der sichersten Städte auf den Philippinen und ist schönes Touristenziel im eher unbeliebten und unstabilen Mindanao.

Operierende Fluggesellschaften auf Inlandsrouten ab Davao

  • Philippine Airlines
  • Philippines AirAsia
  • Silk Air
  • Cebu Pacific
  • Cebgo

Flugziele auf den Philippinen ab Davao

  • Cebu (CEB)
  • Manila (MNL)
  • Clark (CRK)
  • Zamboanga (ZAM)
  • Cagayan de Oro (CGY)
  • Del Carmin (IAO)
  • Dumaguete (DGT)
  • Panglao (TAG)
  • Tacloban (TAC)
  • Bacolod (BCD)
  • Iloilo (ILO)

Flüge ab Davao buchen

Traum-Inselziele Philippinen
Solch traumhafte Inselziele erreichen Sie auf den Philippine natürlich am besten über regionale Airports.

Airlines für Inlandsflüge auf den Philippinen

Damit Sie wissen, welche Airlines für Inlandsflüge auf den Philippinen zur Verfügung stehen und was Sie bei welcher Fluggesellschaft erwartet, habe ich Ihnen hier die wichtigsten Infos zu den Fluggesellschaften auf den Philippinen auf einen Blick zusammengefasst.

Philippine Airlines

Philippine Airlines LogoPhilippine Airlines ist die nationale Fluggesellschaft und zudem der einzige Premiumanbieter für Flüge auf den Philippinen. Philippine Airlines bietet Routen zu den beliebtesten Airports auf den Philippinen an. Der Airport in Manila ist dabei das Hauptdrehkreuz von Philippine Airlines.

Philippine Airlines hat die teuersten Flugtickets für Inlandsflüge auf den Philippinen, bietet aber auch den besten Service. Auch eine Premium-Economy und Business-Class bietet Philippine Airlines auf Inlandsroute an und ist somit die einzige Airline für Premium-Inlandsflüge auf den Philippinen.

PAL Express

PAL Express ist eine Tochtergesellschaft von Philippine Airlines und bedient vor allem Routen zu kleineren Flughäfen. PAL Express setzt neben Airbus A320 auch Dash 8 Turboprops ein, welche in der Lage sind, viele kleine Provinzairports anzusteuern.

Cebu Pacific

Cabu Pacific AirCebu Pacific ist die größte Billigfluggesellschaft der Philippinen. Billig ist hier auch Programm. Enge High-Density-Kabinen machen sogar Kurzstrecken für große Personen eher zu einem unangenehmen Erlebnis. Die Ticketpreise liegen aber deutlich unter denen von Philippine Airlines.

Cebu Pacific operiert vom Manila Airport sowie vom Cebu Airport aus zu vielen Flughäfen auf den gesamten Philippinen.

Cebgo

Cebgo ist eine Tochtergesellschaft von Cebu Pacific, welche nur mit Propellermaschinen zu kleineren Provinzflughäfen operieren. Oft ist Cebgo die einzige Möglichkeit um zu diesen Airports zu gelangen.

Philippines AirAsia

Air Asia LogoPhilippines AirAsia ist eine Tochtergesellschaft des größten Billigfliegers Asiens – AirAsia. Philippines AirAsia hat kein ganz so dichtes Streckennetz wie Philippines Airlines oder Cebu Pacific, da die Airline nur mit Airbus A320 operiert und somit keine kleineren Airports bedienen kann.

Generell ist AirAsia aber definitiv die beste Option um mit einer Low-Cost Airline auf den Philippinen zu fliegen, da die Kabinen deutlich komfortabler sind als beispielsweise bei Cebu Pacific.

Skyjet Airlines

Skyjet LogoSkyjet Airlines verfügt über 4 British Aerospace 146-100 Jet-Flugzeuge, welche in der Lage sind auch extrem kleine Flughäfen auf den Philippinen anzusteuern. Rund 5 Destinationen steuert Skyjet Airlines auf den Philippinen an, darunter auch viele kleine Flughäfen.

AirTrav

Airtrav LogoAirTrav ist eine regionale Airline, welche vor allem Transfers mit Wasserflugzeugen anbietet. So kann man mit AirTrav von Manila zu Zielen wie Puerto Galera oder in die Subic Bay fliegen.

AirSWIFT

AirSWIFT LogoAirSWIFT ist eine sehr kleine Airline, welche vor allem Flüge nach Palawan und Umgebung anbietet. AirSWIFT verfügt nur über 5 Flugzeuge vom Typ ATR72. Die Routen von AirSWIFT sind aber extrem beliebt und so nutzen viele Touristen mindestens einmal AirSWIFT auf ihrer Philippinen Rundreise.

Cebu Pacific Airbus A321 in Manila
Ein Airbus der Cebu Pacific – an dieser Airline kommen nur wenige Reisende auf den Philippinen vorbei…

Inlandsflüge auf den Philippinen buchen – Tipps

Die Buchung von Inlandsflügen auf den Philippinen empfehle ich Ihnen auf jeden Fall im Voraus im Internet. Dort erhalten Sie die günstigsten Preise und bekommen einen vollständigen Überblick über alle Flugverbindungen und ggf. auch die Alternativen.

Flug buchen Philippinen Übersichtskarte
Die Übersichtskarte von Kiwi gibt die billigsten Möglichkeiten aus…

Als besonders gut zur Buchung von Flugtickets auf den Philippinen haben sich die Airguru Flugsuche sowie Webseiten Skyscanner und Kiwi erwiesen. Vor allem im Billigsegment hat Kiwi oft deutlich preiswertere Angebote im Petto. Ich empfehle Ihnen also vor der Buchung von Flugtickets für Inlandsflüge auf den Philippinen unbedingt die Preise auf beiden Flugsuchmaschinen zu vergleichen.

Auch auf den Internetseiten der Fluggesellschaften direkt lassen sich oft Schnäppchen machen, da regelmäßig Promo-Flüge auf den Philippinen angeboten werden. Philippine Airlines, Cebu Pacific und AirAsia sind dabei die besten Anlaufstellen für günstige Flugtickets auf den Philippinen.

Ideale Buchungsplattformen für Inlandsflüge auf den Philippinen

Zur Flugsuche Philippinen

Preise für ein Inlandsflug auf den Philippinen

Die Preise für Inlandsflüge auf den Philippinen sind im asiatischen Vergleich hoch. Während in Malaysia und Thailand das Fliegen im Inland sehr billig ist, so sind die Preise für Flugtickets auf den Philippinen deutlich höher und eher mit denen in Vietnam zu vergleichen.

Im Schnitt kostet ein Inlandsflug auf den Philippinen zwischen 25 und 55 Euro. Nur durch spezielle Promo-Angebote der Fluggesellschaften lassen sich mit Glück günstigere Tickets finden. Vor allem die Angebote für AirAsia BIG Member und PromoSales von AirAsia sind oft unschlagbar!

Generell empfiehlt sich aber immer ein Preisvergleich der Flugangebote im Netz mit unserer Flugsuchmaschine.

Flüge Philippinen buchen

Die beliebtesten Flugrouten auf den Philippinen

Anbei finden Sie eine Übersicht über die beliebtesten Flugrouten auf den Philippinen und Informationen zu den Preisen sowie welche Airlines diese bedienen.

Manila – Caticlan (Boracay)

Von der Hauptstadt der Philippinen zur beliebten Urlaubsinsel Boracay fliegen viele, die auf die Philippinen reisen.

  • Airlines: Cebu Pacific, Philippine Airlines, Philippines AirAsia, JinAir, Cebgo
  • Preis: ab rund 35€

MNL-MPH Cebu Pacific

Flüge Manila-Boracay suchen

Manila – Cebu

Cebu City ist die zweitwichtigste Stadt auf den Philippinen und wichtiges Wirtschaftszentrum des Landes. In der Gegend befinden sich auch unzählige Touristenziele, deshalb ist Cebu auch für Touristen sehr interessant. Ebenfalls finden viele Auswanderer Gefallen an Cebu City.

  • Airlines: Cebu Pacific, Philippine Airlines, Philippines AirAsia, Cebgo
  • Preis: ab rund 25€

MNL-CEB Cebu PacificFlüge Manila-Cebu suchen

Manila – El Nido

El Nido ist eine der beliebtesten Inselparadiese auf den Philippinen. Nur AirSWIFT bietet Flüge ab Manila dorthin an.

  • Airlines: AirSWIFT
  • Preis: ab rund 25€

Flüge Manila-El Nido suchen

Manila – Busuanga

Der Busuanga Airport ist Tor zum beliebten Touristenort Coron, welcher Zugang zu wunderbaren Lagunen auf und atemberaubender Natur bietet.

  • Airlines: Cebgo, Skyjet Airlines
  • Preis: ab rund 35€

MNL-USU CebgoFlüge Manila-Coron suchen

Manila – Puerto Princesa

Puerto Princesa ist das Tor zur beliebten Urlaubsinsel Palawan und bietet die meisten Flüge in die Region. Von Puerto Princesa aus können viele Inselziele in der Gegend erreicht werden.

  • Airlines: Cebu Pacific, Philippines AirAsia, Philippine Airlines
  • Preis: ab rund 25€

MNL-PPS Cebu PacificFlüge Manila-Puerto Princesa suchen

Manila – Davao

Davao ist eine der wichtigsten Städte im Süden der Philippinen und vor allem bei Auswanderern sehr beliebt.

  • Airlines: Cebu Pacific, Philippines AirAsia, Philippine Airlines
  • Preis: ab rund 30€

MNL-DVO Cebu PacificFlüge Manila-Davao suchen

Manila – Iloilo

Iloilo City ist Zugang zur Insel Panay und bei Individualreisenden als auch Einheimischen Touristen sehr beliebt. Dementsprechend gut sind die Flugverbindungen nach Iloilo auch ausgebaut.

  • Airlines: Cebu Pacific, Philippines AirAsia, Philippine Airlines
  • Preis: ab rund 30€

MNL-ILO Cebu PacificFlüge Manila-loilo buchen

Manila – Del Carmin (Siargao)

Siargao ist eine Insel, welche immer mehr im Kommen ist und von vielen Touristen in naher Zukunft erkundet werden wird. Den schnellsten und einfachsten Zugang bietet der Del Carmin Airport auf Siargao, welcher von zwei Airlines von Manila aus angeflogen wird.

  • Airlines: Skyjet, Cebgo
  • Preis: ab rund 50€

MNL-IAO CebgoFlüge Manila-Del Carmen suchen

Weitere Routen auf den Philippinen

Natürlich gibt es noch extrem viele andere Flugrouten auf den Philippinen, welche vor allem bei Rundreisen auf den Philippinen geflogen werden. Anbei habe ich Ihnen noch eine Liste für mögliche Flugrundreisen auf den Philippinen zusammengestellt.

  • Manila-Busuanga-Boracay
  • Manila-Cebu-Boracay
  • Manila-Puerto Princesa-El Nido-Busuanga-Boracay
  • Manila-Cebu-Del Carmin (Siargao)

Hier Philippinen Flug-Rundreise mit Kiwi zusammenstellen

Die billigsten Airlines auf den Philippinen

Cebu Pacific und Cebgo bieten definitiv die billigste Möglichkeit um auf den Philippinen mit dem Flugzeug zu reisen. Leider ist Cebu Pacific dabei sehr eng bestuhlt und eher unkomfortabel. Philippine Airlines bietet als Premiummarke auf den Philippinen den besten Service und höchsten Komfort, aber auch oft die teuersten Tickets.

Die beste Option um meiner Meinung nach auf den Philippinen zu reisen, ist AirAsia. Die Fluggesellschaft schafft den Spagat aus konkurrenzfähigen Preisen und einem akzeptablem Komfort für eine Billigfluggesellschaft.

Welche Erfahrungen mit Inlandsflügen auf den Philippinen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie doch ein Kommentar!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here